Konflikt eskaliert: Iran deckt wohl CIA-Netzwerk auf - Jetzt droht Agenten die Todesstrafe

Konflikt eskaliert: Iran deckt wohl CIA-Netzwerk auf - Jetzt droht Agenten die Todesstrafe
Sprachen bei der CSU: (v.r.) Renate Dodell, Michael Hosse, Harald Kühn (Landrat Garmisch-Partenkirchen), Petra Maier und Alexander Dobrindt. foto: Gronau

CSU-Neujahrsempfang: Kritik und Eigenlob am Vormittag

Peißenberg - Die Euro- und Bankenkrise, Schulterklopfen für die eigene Partei und ein bisschen Kritik gab es gestern beim Neujahrsempfang der CSU Peißenberg.

Den Auftakt machte der Ortsvorsitzender Michael Hosse, der sich schlecht informiert fühlt. „Ich habe den Eindruck als Außenstehender, ich weiß nicht was die machen“, sagte er über die Gemeindewerke Kommunalunternehmen (KU). „Ich höre nichts und sehe nichts“, weshalb er sich mehr Transparenz wünsche.

Petra Maier, CSU-Fraktionsvorsitzende im Marktrat, geht es ebenso. Es gebe ja leider keinen Werkausschuss mehr, sondern einen Verwaltungsrat, der nur nichtöffentlich tage. Und aus diesen Sitzungen dürfe sie natürlich nichts nach außen tragen, auch wenn sie das gerne ab und zu möchte. Überhaupt flössen die Informationen aus dem Rathaus spärlich, ging es an die Adresse von Bürgermeisterin Manuela Vanni, die beim Empfang in der Tiefstollenhalle zugegen war. Ein Besucher habe Maier zuvor gesagt, unter Bürgermeister Hermann Schnitzer sei das Rathaus geradezu ein Informationsministerium gewesen, meinte die Fraktionssprecherin. „Der Bürger erfährt, grad wenn es um unser Kommunalunternehmen geht, noch weniger“, sagte Maier.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Blasmusik von ihrer schönsten Seite in Raisting
Von ihrer schönsten Seite zeigte sich die Blasmusik im Oberland am Sonntag beim großen Stelldichein in Raisting. Auf den beeindruckenden Gesamtchor folgte der …
Blasmusik von ihrer schönsten Seite in Raisting
Ein Schlüsselbund an Erfahrungen
Die Realschule in Weilheim verabschiedete ihre Absolventen mit einer großen Entlassfeier in der Stadthalle. 16 Schüler hatten bei den Prüfungen hervorragende Leistungen …
Ein Schlüsselbund an Erfahrungen
Über 400 Radler protestieren gegen Umfahrung
Der Protest gegen eine oberirdische Umfahrung Weilheims hält an: Über 400 Bürger beteiligten sich an einer Radldemo und forderten „zukunftsweisende Konzepte“.
Über 400 Radler protestieren gegen Umfahrung
Weilheim feiert in der Oberen Stadt: Ein Fest, das alle glücklich machte
Das Oberstadtlerfest ist einfach ein Renner: Am Samstag kamen erneut Tausende, um Vorführungen zu beobachten, der Musik zu lauschen oder einfach nur zu essen und zu …
Weilheim feiert in der Oberen Stadt: Ein Fest, das alle glücklich machte

Kommentare