Ein Umleitungsschild ist an einer Warnleuchte angebracht.
+
Die Umleitungen hatten gerade im Berufsverkehr zu Staus in Weilheim geführt (Symbolbild).

Umfangreiche Straßenarbeiten

Aufatmen bei Autofahrern: B2 durch Weilheim wird wieder geöffnet

  • Andreas Baar
    VonAndreas Baar
    schließen

Region - Gute Nachricht für Autofahrer: Die Vollsperrung der B2 in Weilheim wird ab Samstag (11. September) aufgehoben.

Seit Wochen laufen auf der B2 in Weilheim großangelegte Straßenarbeiten. Das führt zu Umleitungen und vor allem Staus, gerade im Berufsverkehr. Der Freistaat lässt über das Staatliche Bauamt Weilheim und mit der Stadt Weilheim seit Mitte Juli 2021 die Bundesstraße flott machen. Ziel ist eine Lärmsanierung sowie eine Verbesserung des Fußgänger- und Radverkehrs an der B2. Die Verkehrsbehinderungen haben nun zumindest teilweise ein Ende: Ab diesen Samstag (11. September) wird die Vollsperrung der B2 wieder aufgehoben, teilt das Staatliche Bauamt mit. Ebenso aufgehoben wird die Sperrung der Münchener Straße. Mit einzelnen Behinderungen durch Restarbeiten sei allerdings zu rechnen.

Aber weitere Sperrungen

So ganz offen ist die Weilheimer Innenstadt jedoch noch nicht. Weiterhin gesperrt bleibt bis voraussichtlich Freitag (17. September) die Fahrbahn im Bereich des Rathausplatzes. Und wegen der Erneuerung der Ampelanlage an der Kreuzung Waisenhausstraße/B2 bleibt die Waisenhausstraße bis voraussichtlich Mitte Oktober gesperrt. Eine entsprechende Umleitungsstrecke über den Narbonner Ring wird ausgewiesen. „Witterungsbedingt kann es zu Verschiebungen kommen“, teilt das Staatliche Bauamt mit Blick auf den Zeitplan vorsorglich mit.

Quelle: DasGelbeBlatt

Auch interessant

Kommentare