1. Startseite
  2. Lokales
  3. Weilheim
  4. DasGelbeBlatt

Mit erhobenem Haupt: Abschlussfeier an der Penzberger Montessori-Schule

Erstellt:

Von: Max Müller

Kommentare

Schüler montessori schule penzberg
Die Schüler der 10. Klasse mit Klassenlehrerin Andrea Borchert. © Görlitz/Schule

Penzberg – Abschiedsfeier an der Montessori-Schule in Penzberg: 26 Schüler der 9. und 10. Klasse haben ihren Abschluss bestanden und erhielten ihre Zeugnisse.

„Viel gelernt trotz mancher widrigen Umstände“, so lobte Schulleiter Tomas Schindhelm bei der Abschlussfeier die Schüler der neunten und zehnten Klasse der Penzberger Montessori-Schule. Er sei stolz darauf, dass sie sich zu selbstbewussten Menschen entwickelt hätten, die mit erhobenem Haupt ihre Zeugnisse entgegennehmen könnten, wird Schindhelm in einer Mitteilung der Schule zitiert.

Wie Michael Feder, Geschäftsführer der Montessori-Schule, berichtet, hatten sich von den 27 Neuntklässlern heuer lediglich 18 Kandidaten für die Qualiprüfung angemeldet – weil neun Schüler den Weg des neugeschaffenen M-Zweigs, der ohne Quali-Abschluss direkt zum M10-Abschluss im nächsten Jahr führt, gewählt haben. 15 der Angetretenen gratulierte Schulleiter Schindhelm am Ende zur bestandenen Qualiprüfung. Den M10-Abschluss bestanden alle elf angetretenen Prüflinge der zehnten Klasse.

Schüler montessori penzberg
Die 9. Klasse mit Lehrer Matthias Stadler. © Görlitz/Schule

„Behaltet diese Freude“

„Ich bin stolz auf Euch, weil ihr trotz aller Anstrengungen mit Freude hier in die Schule gegangen seid und Freude am Leben mit all seinen Facetten habt“, lobte Matthias Stadler, Klassenlehrer der 9. Klasse, seine Schüler. „Behaltet euch diese Freude für die kommenden Jahre und den Rest eures Lebens“, so Stadler weiter. „Danke an euch alle für eure Hilfe“, gab Neuntklässlerin Ida Steinberger bei der Feier das Lob in ihrer Abschlussrede zurück. „Vielleicht lernen wir ja aus unseren Fehlern, die Wahrscheinlichkeit liegt vermutlich bei 50 Prozent“, lachte Steinberger.

So ganz sollen die ehemaligen Schützlinge die Einrichtung aber nicht aus den Augen verlieren: „Auch wenn sich die Lebenswege vieler Schüler trennen und es heißt, Abschied zu nehmen, so wissen sie, dass sie immer der Schulfamilie angehören werden“, so Geschäftsführer Feder

Die Absolventen:

M10:

Vincent Apfel, Benjamin Braun, Josefine Brunswick, Safa Celik, Maxi Eckardt, Noana Höck, Fiona Kupfer, Carlotta Paulke, Lea Schwarz, Simon Jakob, Jessica Urban, Henri Weikert.

9. Klasse:

Niklas Adlberger, Kjell Albers, Elisa Bauer, Anna Birner, Mia Böhm, Finn Dokter, Marie Eckardt, Maria Eder, Paul-Henry Fischer, Luca Goerlitz, Dominik Grünwald, Michael Hepp, Carl Hessler, Marina Hofer, Merle Kagerbauer, Emil Kohn, Sienna Machutt, Franziska Penzkofer, Lea Pfleger, David Pingel, Antonia Procher, Lilly Regan, Marco Schmid, Ida Steinberger, Paula Tentschert, Lennart Wilhelm, Max Wizemann.

Die Klassenbesten:

M 10: Vincent Apfel (Notenschnitt 1,4), Josefine Brunswick (2,4), Carlotta Paulke (2,7).

Qualifizierender Abschluss der Mittelschule: Ida Steinberger (1,0), Paula Tenschert (1,7), Mia Böhm (1,8).

Auch interessant

Kommentare