rubrikfoto: dpa

E-Bike-Fahrer nach Sturz in Lebensgefahr

Peißenberg - Lebensgefährliche Verletzungen hat sich ein E-Bike-Fahrer am Sonntagabend am Schlagberg zwischen Hohenpeißenberg und Peißenberg zugezogen.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Mann gegen 19.55 Uhr bergab und kam in einer scharfen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Er stürzte und prallte dabei auch noch gegen eine rot-weiße Warnbake, die gewöhnlich an gefährlichen Kurven aufgestellt werden. Der Mann - zum Wohnort und Alter konnte die Polizei direkt nach dem Unfall noch keine Angaben machen - wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus nach Murnau gebracht. Er war nach ersten Erkenntnissen der Beamten allein zu Sturz gekommen, andere Verkehrsteilnehmer seien nicht beteiligt gewesen.

Auch interessant

Kommentare