Eberfing

Mit Auto gegen Baum

Aus  noch ungeklärter  Ursache ist ein Tutzinger mit seinem Wagen bei Eberfing gegen einen  Baum geprallt.

Leicht verletzt hat ein Tutzinger (63) einen Unfall bei Eberfing überstanden, bei dem er mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt ist. Der Mann fuhr am Donnerstag gegen 18.15 Uhr auf der Straße von Marnbach in Richtung Antdorf, als er mit seinem Wagen kurz nach dem Sonnenfeld auf gerader Strecke rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Der Tutzinger konnte sich leicht verletzt aus seinen Auto befreien, das total zerstört wurde. Sachschaden: rund 25 000 Euro. Die Unfallursache ist unbekannt, deshalb bitte die Polizei um Zeugenhinweise unter 0881/6400. Die Feuerwehr Marnbach reinigte das Gelände. jt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach Unwetter: Hang an der Ammer rutscht weiter ab
An der Ammer in Hohenpeißenberg hat sich der Hang in Bewegung gesetzt. Der viel genutzte Forstweg ist deshalb in Gefahr.
Nach Unwetter: Hang an der Ammer rutscht weiter ab
In Österreich einer der Jüngsten
Drei Jahre lang war Fikret Fazlic stellvertretender Imam in Penzberg. Nun lebt er in Graz - und ist dort Hauptimam, einer der jüngsten Imame in Österreich. Wir sprachen …
In Österreich einer der Jüngsten
Wegen Handzeichen: Rauferei zwischen Radler und Pkw-Fahrer
Das war‘s mit dem gemütlichen Sonntagsausflug: Aus einer Radtour wurde im Münsinger Ortsteil Ammerland ein handfester Streit mit Körperverletzung.
Wegen Handzeichen: Rauferei zwischen Radler und Pkw-Fahrer
Reifenschlitzer hinterlässt Blutspur 
Ein Reifenschlitzer trieb in der Nacht auf Sonntag in der Weilheimer Altstadt sein Unwesen, 21 geschädigte Autobesitzer hatten sich bei der Polizei bis Montagfrüh schon …
Reifenschlitzer hinterlässt Blutspur 

Kommentare