Eberfing

Bei Unfall wurde Weidenbach verunreinigt

Eberfing - Bei einem Unfall in Eberfing rutschte ein Kleinstransporter in den Weidenbach. Die Feuerwehr musste anrücken.

Bei einem Unfall bei Eberfing ist am Mittwochabend der Weidenbach verunreinigt worden – die Feuerwehr musste ausrücken, um eine Ausbreitung von Fahrzeugflüssigkeiten zu vermeiden. Ein 63-Jähriger aus Penzberg war in einer Kurve mit seinem Kleintransporter ins Schleudern geraten. Sein Fahrzeug prallte zuerst rechts von der Fahrbahn gegen einen Weidezaun und rutschte dann auf der anderen Straßenseite in den Bach. Der beschädigte Wagen wurde von einem Abschleppdienst aus dem Weidenbach gezogen. Bei dem Unfall entstand nach Auskunft der Polizei Sachschaden von etwa 1350 Euro.

sts

Rubriklistenbild: © Forster/mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Faschingszug: Mobiles Warmbecken und ein Vanni-Mobil
40 Gruppen und 21 Wagen waren beim Faschingsumzug in Peißenberg zu sehen. 10000 Besucher ließen sich davon anlocken.
Faschingszug: Mobiles Warmbecken und ein Vanni-Mobil
„Nörgler-Aufgüsse“ beim Gaudiwurm
Das Penzberger Wellenbad, dicht gefolgt vom Stadthallenumbau. Beides waren die großen Themen beim Gaudiwurm. Star aber war ein überdimensionaler Drache, der …
„Nörgler-Aufgüsse“ beim Gaudiwurm
Jeder wusste, wo der Schlüssel liegt
Still ist es geworden an der Dorfstraße 17 in Oberhausen. Kein Ratsch mehr, kein Einkauf mehr im Getränkemarkt „Eisenschmid“. Zum Jahresende sperrte Gerhard Krötz seinen …
Jeder wusste, wo der Schlüssel liegt
SC Forst schafft Klassenerhalt
Es war eine in weiten Teilen gruselige Saison für den SC Forst. Doch immerhin das Ende ist versöhnlich, die „Nature Boyz“ bleiben in der Landesliga.
SC Forst schafft Klassenerhalt

Kommentare