+
Treue Eberfinger Kegler: (stehend, von links): Martin Fischer, Norbert Zech, Peter Fischer (Vorsitzender); (sitzend, von links): Florian Fischer, Tobias Zahler, Markus Lindner. 

Jahresversammlung des  SKC „Gut Holz“

Kegler ehren treue Mitglieder

Eberfing – Berichte standen beim  SKC „Gut Holz“ Eberfing auf der Tagesordnung der Jahresversammlung. Und es wurden langjährige Mitglieder geehrt.

Vor den 22 Mitgliedern, die zur Versammlung in den Gasthof „Zur Post“ gekommen waren, berichteten Vorsitzender Peter Fischer, Jugendleiter Hubert Resch und Sportwart Martin Fischer über die Aktivitäten und Erfolge im vergangenen Jahr. Herausragend war dabei laut Fischer der 2. Platz von Fabian Lange bei den deutschen U-23-Meisterschaften. Kassier Franz Ametsberger berichtete über die finanzielle Lage des Clubs, der „auf soliden Beinen“ stehe. Derzeit hat der Club 165 Mitglieder, davon sind etwa 45 aktive Kegler. Aushängeschild ist die 1. Mannschaft, die in der Landesliga spielt.

Ehrungen für 25 Jahre Mitgliedschaft beim SKC G.-H. Eberfing: Norbert Zech, Tobias Zahler, Markus Lindner, Florian Fischer, Martin Fischer, Andreas Hohenleitner. Ehrungen für 25 Jahre Mitgliedschaft beim BLSV: Norbert Zech, Tobias Zahler, Markus Lindner, Florian Fischer, Martin Fischer. 

mm/jt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz wegen Drogenfahrt
Ein Großaufgebot der Polizei rückte beim McDonald‘s in Penzberg an. Es wurden zwei Autos und mehrere Personen wegen Drogen durchsucht. Die Polizisten wurden fündig.
Großeinsatz wegen Drogenfahrt
Kein Verbot für Oldtimertreffen
Das Oldtimertreffen der „Gasoline Gang“ in Peißenberg ist beliebt. Zumindest bei vielen. Aber eben nicht bei allen. Ein Anwohner hatte dagegen geklagt. Nun kam es zur …
Kein Verbot für Oldtimertreffen
Raisting wieder Bayernliga-Meister
Der neue Meister ist der alte: In einem spannenden Saisonfinale verteidigte das Luftpistolenteam aus Raisting seinen Titel in der Bayernliga.
Raisting wieder Bayernliga-Meister
Zuwachs fürs Gewerbegebiet
Das neue Antdorfer Gewerbegebiet „Steinbacher Weg“ bekommt weiteren Zuwachs: Ein Penzberger Fuhrbetrieb kann sich dort ansiedeln.
Zuwachs fürs Gewerbegebiet

Kommentare