Zum Monatsende

Eberfinger Metzgerei „Heinzel“ schließt

Für Wurst und Fleisch müssen die Eberfinger in Zukunft woanders einkaufen: Die Metzgerei „Heinzel“ schließt zum Monatsende. Das bestätigte Eberfings Bürgermeister Georg Leis. 

Eberfing – Die Metzgerei „Heinzel“ in Eberfing schließt zum Ende des Monats. Das bestätigte Eberfings Bürgermeister Georg Leis auf Anfrage. Das dazugehörige Gasthaus „Waldherr“ und die „Metzgerei Heinzel“ an der Ringstraße sind seit zwei Generationen im Besitze der Familie Waldherr/Heinzel. Die weit über 100 Jahre alte Gastwirtschaft wird laut Auskunft weiterbetrieben. 

jt

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kommunalwahl 2020: ÖDP stellt Bürgermeisterkandidaten
Gleich zwei Überraschungen gab’s in der Aufstellungsversammlung der ÖDP. Sie will den ersten ÖDP-Bürgermeister im Landkreis stellen, und obwohl sie es nicht vorhatte, …
Kommunalwahl 2020: ÖDP stellt Bürgermeisterkandidaten
Nach rundem Tisch geht es in Bürgerversammlung rund: Krippen-Antrag sorgt für Rededuell
Der Streit um die Krippen-Pläne auf dem Pausenhofgelände der Birkenstraßen-Grundschule ist in der Bürgerversammlung am Dienstag – einen Tag nach dem runden Tisch – neu …
Nach rundem Tisch geht es in Bürgerversammlung rund: Krippen-Antrag sorgt für Rededuell
Andreasmarkt findet trotz Beschlussvoschlag am Totensonntag statt
Eigentlich muss die Stadt Weilheim ihre Verordnung für Marktsonntage ändern – und den Bereich, in dem Läden öffnen dürfen, einschränken. Im Mai gab es einen …
Andreasmarkt findet trotz Beschlussvoschlag am Totensonntag statt
Kommunalwahl 2020: Huber tritt in Söchering nochmal an
Obersöcherings Rathauschef Reinald Huber (66) tritt 2020 wieder an. Die Allgemeine Wählergruppe nominierte ihn mit breiter Mehrheit als Bürgermeister-Kandidat.
Kommunalwahl 2020: Huber tritt in Söchering nochmal an

Kommentare