Eglfing: 10 000 Euro Sachschaden bei Unfall

Eglfing - Totalschaden an zwei Fahrzeugen und zwei Leichtverletzte: das ist die Bilanz eines Unfalles, der sich am Donnerstag auf der Straße zwischen Spatzenhausen und Eglfing ereignet hat.

Eine Uffingerin fuhr gegen 16.40 Uhr mit ihrem Wagen von Spatzenhausen auf der alten Straße in Richtung Eglfing und wollte dann links in Richtung Uffing abbiegen. Dabei übersah sie jedoch den vorfahrtsberechtigen Wagen einer 20-Jährigen, die von Uffing in Richtung B 2 fuhr. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Da es laut Weilheimer Polizei anfangs nicht klar war, wie schwer die Frauen verletzt waren, wurde ein Rettungshubschrauber angefordert. Doch es stellte sich rasch heraus, dass beide nur leichte Verletzungen erlitten hatten.

Beide Autos mussten abgeschleppt werden, der Gesamtsachschaden liegt laut Polizeiinspektion bei rund 10 000 Euro. jt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wasseraufbereitung macht noch Probleme
Peißenberg – Eigentlich sollte die „Rigi-Rutsch’n“ mit Beginn der Pfingstferien am 3. Juni wiedereröffnen. Doch bei einem Pressegespräch gestern Vormittag hieß es von …
Wasseraufbereitung macht noch Probleme
Unfallflucht in der Innenstadt
In Penzberg fuhr ein Unbekannter ein Auto an und flüchtete. Zu dem Ärger kommt ein hoher Schaden.
Unfallflucht in der Innenstadt
Aus für „Begegnungsstätte“
Das Aus ist besiegelt: Die Penzberger „Begegnungsstätte“ in der Rathauspassage hat am Freitag, 2. Juni, das letzte Mal geöffnet. Die ehrenamtlichen Helfer müssen die …
Aus für „Begegnungsstätte“
Rennradfahrer schwer verletzt
Bei einem Unfall am Fuße des Forster Bergs ist am  Freitagnachmittag gegen 14 Uhr ein Rennradfahrer aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck schwer verletzt worden.
Rennradfahrer schwer verletzt

Kommentare