1. Startseite
  2. Lokales
  3. Weilheim

Erinnerungsfoto mit Bischof Zdarsa

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Bischof Konrad Zdarsa firmte gestern in der Kirche St. Johann über 70 Kinder. Links neben ihm ist Pfarrer Christoph Leutgäb. foto: gronau
Bischof Konrad Zdarsa firmte gestern in der Kirche St. Johann über 70 Kinder. Links neben ihm ist Pfarrer Christoph Leutgäb. foto: gronau

Peißenberg - Über 70 Kinder wurden von Bischof Konrad Zdarsa gefirmt. Anschließend gab es einen Empfang im Pfarrgarten St. Johann.

„Bei gutem Wetter findet im Anschluss im Pfarrgarten ein kleiner Stehempfang statt“, stand in der Einladung zur Firmung, die gestern in der Peißenberger Pfarrkirche St. Johann stattfand. Über 70 Kinder waren es, die von Dr. Konrad Zdarsa, dem Bischof der Diözese Augsburg gefirmt wurden. Im Mittelpunkt seiner Predigt stand die Frage, was die Buben und Mädchen in ihrem Leben erreichen wollen und zu erkennen, wie sie ihre Ziele verfolgen können.

Das Wetter war gut, und so stand dem Empfang nichts im Wege. Pfarrer Christoph Leutgäb machte den Einweiser. Er stieg vor der Kirche auf eine Bank und winkte den Besuchern des Gottesdienstes, damit sie über die Hauptstraße in den Pfarrgarten gingen. Zdarsa, weitere Geistliche, die Firmlinge und deren Angehörigen stießen zunächst mit einem Gläschen an. Dann nutzen viele die Gelegenheit, sich mit dem Bischof fotografieren zu lassen. Der wurde nicht müde, und stellte sich immer wieder aufs Neue in Positur.

Auch interessant

Kommentare