+

"Hier gibt es nichts, was es nicht gibt"

Exquisit – Haushaltsauflösungen, Trödel & Antiquitäten aus 2. Hand

Vor vier Jahren haben Anke und Steffen Riedel erfolgreich eine Marktlücke in Weilheim entdeckt und bieten seitdem alles vom Modellauto bis zu Kleinmöbel an.

Das Dienstleistungsprogramm:

  • Haushaltsauflösungen/Wohnungsauflösungen
  • Umzüge betreutes Wohnen (wir verkaufen Ihre Ware in unserem Geschäft)
  • Verkauf von Antiquitäten & altes Spielzeug jeder Art (z.B. Modell-Eisenbahn, Autos etc.)
  • An- und Verkauf Ihrer Waren (Geschäftsauflösungen/Restpostenverkauf) in unserem Geschäft
  • Verkauf von Flohmarktartikeln, auch Textilien, Uhren, Werkzeug, etc.

Keine Lust auf Flohmarkt, auf Hitze, Regen und das frühe Aufstehen? Dann verkaufen Sie bei Exquisit Trödel und Antiquitäten aus 2ter Hand.

„Wir sind Marktführer im gesamten Oberland bis hinein ins angrenzende Österreich, bis nach Innsbruck“, sagt Steffen Riedel und macht eine ausladende Handbewegung in seinem Laden „Exquisit“ in der Oberen Stadt in Weilheim.

Was das bedeutet, wird klar, wenn man durch die vielseitig bestückten Gänge, Regale und Kleiderständer ins seinem Trödel- und Antiquitätenladen streift. „Bei uns gibt es nichts, was es nicht gibt – und das zu erstaunlich günstigen Preisen“, schildert Steffen Riedel seine Geschäftsphilosophie. Und damit hat er eine Marktlücke entdeckt, die von immer mehr Menschen genutzt wird.

Warum immer alles teuer kaufen?

Auf rund 300 Quadratmetern Verkaufsfläche findet man hier Kleinmöbel, Schallplatten, Lampen, Elektrogeräte, Schmuck, Eisenbahnen, Kleidung, Schuhe, Spielsachen, Bücher, Computer, Laptops, Bilder, Haushaltsgegenstände, Spielkonsolen, Holzfiguren und jede Menge anderer nützliche und originelle Dinge aus zweiter Hand. „Warum soll man alles teuer kaufen, wenn es Dinge bei uns preiswert und günstig, gebraucht oder neu zu kaufen gibt?“, fragt Inhaber Steffen Riedel, der sich seine Selbständigkeit zusammen mit Ehefrau Anke vor vier Jahren mit ganz viel Herzblut aufgebaut hat. „Ursprünglich sollte unser Geschäft nebenbei laufen“, sagt Steffen Riedel, doch inzwischen hat der bestens bestückte Trödel- und Antiquitätenladen jede Menge Kunden, nicht nur aus München und dem Oberland, selbst aus dem fernen Innsbruck kommen beständig immer mehr Kaufkunden um sich seltene Stücke zu sichern.

Umso dichter sind inzwischen die Regale mit jeder Menge auch interessanter Flohmarktartikeln gefüllt, was für Kunden eine Riesenauswahl bedeutet. In allen Preislagen ist für jedermann etwas zu haben.

Exquisit Trödel & Antiquitäten: Impressionen

Haben Sie eine zu kleine Rente, Erbschaft, Haushaltsauflösung oder ist das Haus vom Hochwasser überschwemmt?

Bei Exquisit Trödel und Antiquitäten aus 2ter Hand können Sie sich günstig neu einrichten.

„Trödel-Ferien-Express – ohne Stau und ohne Stress.
Du bist hier nicht bei Hinz und Kunz – Du bist EXQUISIT, drum komm zu uns.
Und kommst Du dann vom großen Meer und Deine Urlaubskasse ist ganz leer,
Dein Auto quietscht, der Kühlschrank will nicht mehr, wo krieg ich jetzt die Kohle her?

Ach wie fein, die Bank sagt „NEIN“, dann geh ich eben in den EXQUISIT hinein und stelle meine Sachen rein.
Der verkauft mit Witz und Charme Deinen ganzen schönen Trödelkram.
Und welch ein Jubel, ganz fix läuft hier der schnelle Rubel.
Schnell gehst Du in den EXQUISIT und nimmst hier Deine Kohle mit.
Ob Alt und Jung es ist ganz toll, jetzt ist die Kasse wieder voll.“ (Steffen Riedel)

Oft ist es für ältere Menschen mit wenig Rente oder Leute, die den Ehepartner verlieren, optimal, durch den Verkauf von Gegenständen die Rente aufzubessern. Dadurch haben dann junge Leute mit wenig Geld die Chance, topgünstig ganze Haushaltseinrichtungen bei uns zu erstehen.

Das Ladenkonzept ist dabei für Verkäufer sehr attraktiv: Im Geschäft werden den Kunden Vitrinen, Regale und Kleiderbügel lediglich gegen die Bezahlung einer geringen Miete zur Verfügung gestellt. Ganz ohne Provision. Das macht die Preisgestaltung der Produkte sehr interessant. Den Preis für jedes Einzelstück bestimmt der Verkäufer selbst.

Steffen Riedel berät und wickelt zudem ab bei Umzügen, Haushaltsauflösungen sowie Erbschaften. "Wir legen Wert auf Kundenservice". Unterstützt wird er dabei von seinem Geschäftspartner Hans Aratsch (Fa. AH Entrümpelung & Anhängervermietung), der bei Haushaltsauflösungen, Umzügen und Entrümpelungen auch mit seiner Anhängervermietung schnell und tatkräftig helfen kann.

Gabriele Königsbauer
Spenden für Menschen aus der Region die unverschuldet in Not geraten:

Exquisit Trödel hilft Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind! Vom November 2018 bis Mai 2019 sammelte das „Exquisit“ für einen Fuchstaler Sägewerker, dessen Hand bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt wurde. Zudem ist er schwerhörig und benötigt ein teures Hörgerät. „Da ist jemand unschuldig in Not geraten und deshalb möchte ich gern helfen und sammle Spenden“, sagt Steffen Riedel der selbst 200 Euro in den Spendentopf geworfen hat. Exquisit Trödel setzt die Tradition fort und sammelt weiter für in Not geratene Menschen. Neben Geldspenden können Sie auch Sachspenden abgeben. Der Erlös fließt in den Spendentopf. 

Kontakt

Exquisit Trödel und Antiquitäten aus 2ter Hand
Obere Stadt 9
82362 Weilheim in Oberbayern

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 10 - 13 Uhr + 15 - 18 Uhr, sowie samstags von 10 - 16 Uhr.

Auskünfte erteilt Ihnen:
Steffen Riedel Tel. 0176 – 59 34 78 73 sowie Anke Riedel Tel. 0176 – 81 64 06 18

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aufdringliche Gaffer stören Reanimation: Polizei fassungslos - Unfallopfer gestorben
Am Donnerstag verstarb ein Radfahrer. Diese Meldung an sich wäre schon dramatisch genug. Schlimmer wird sie noch durch das Verhalten mancher Zeugen.
Aufdringliche Gaffer stören Reanimation: Polizei fassungslos - Unfallopfer gestorben
15-jähriger Penzberger bei „Tag der Talente“ in Berlin
Constantin Pfannschmidt aus Penzberg ist ein Talent in Naturwissenschaften und IT. Er hat an zahlreichen Wettbewerben erfolgreich teilgenommen. Nun wurde er zum „Tag der …
15-jähriger Penzberger bei „Tag der Talente“ in Berlin
Peißenberg will bei 5 G-Technik erstmal abwarten
Wie soll sich Peißenberg bezüglich eines möglichen Mobilfunknetzausbaus auf „5 G“-Standard verhalten? Mit der Frage beschäftigte sich der Haupt- und Finanzausschuss. Das …
Peißenberg will bei 5 G-Technik erstmal abwarten
Nach dem Abriss des Güterbahnhofs kommen Parkplätze
Auf dem Areal des ehemaligen Güterbahnhofs in Weilheim herrscht derzeit emsiger Betrieb. Vom Fortschritt der Arbeiten hängt ab, wann das Gelände daneben zum Parkplatz …
Nach dem Abriss des Güterbahnhofs kommen Parkplätze

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.