Betrügerische Anrufe

Polizei warnt: Achtung, wenn die 110 anruft

Im Raum Seeshaupt haben sich Unbekannte am Telefon als Polizisten ausgegeben und versucht, Bürger auszuhorchen.

Seeshaupt - Seit Aschermittwoch hat es im Bereich von Seeshaupt mehrere Anrufe gegeben, bei denen sich die Anrufer als Polizisten ausgegeben haben und nach den Vermögensverhältnissen und den Sicherheitsvorkehrungen im Hause gefragt haben.Die Polizei warnt vor diesen falschen Polizisten, die sich als „Polizei Oberbayern Weilheim“ gemeldet haben. Als Nummer sahen die Angerufenen auf ihrem Display die 08856/110. Die Polizei würde nie unter der „110“ bei Bürgern anrufen und diese nach sensiblen Informationen fragen. Die Anrufer, hätten, so die Polizei gestern, in allen Fällen richtig gehandelt und einfach aufgelegt. In Seeshaupt gingen die Beamten in den vergangenen Tagen vermehrt auf Streife. jt

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Arena für Kongresse: Baut Roche schon 2019?
Rund 1,4 Milliarden Euro hat Roche von 2013 bis 2017 in sein Penzberger Werk investiert. Weitere Pläne liegen schon vor: Eine Veranstaltungshalle soll entstehen. Die …
Arena für Kongresse: Baut Roche schon 2019?
64-Jähriger wollte mit 1,88 Promille flüchten
Nachdem er bei einem Unfall bei Obersöchering mit seinem Auto unter anderem etwa 20 Meter Stacheldraht mitgenommen hatte, wollte ein alkoholisierter 64-Jähriger fliehen. …
64-Jähriger wollte mit 1,88 Promille flüchten
Sonne blendete: Kollision in Penzberg
Weil die tiefstehende Sonne eine Autofahrerin blendete, kam es in Penzberg zu einem Unfall.
Sonne blendete: Kollision in Penzberg
B 2-Ausbau verzögert sich
Der Ausbau der B 2 nördlich von Weilheim verzögert sich. Grund ist der Naturschutz. Dieser verlangt eine Vogel-Kartierung. Baubeginn für die Brücken könnte 2019 sein, ab …
B 2-Ausbau verzögert sich

Kommentare