Polizei sucht Zeugen

Feige Attacke: Weilheimer von vier Männern verprügelt und bestohlen

In der Nacht auf Sonntag eskalierte ein Streit zwischen zwei Männern. Schließlich wurde ein Weilheimer von mehreren Männern verprügelt. Auch seine Armbanduhr wurde gestohlen.

Weilheim - Am Sonntag gegen 2 Uhr hielt sich ein 24-jähriger in einer Weilheimer Spielhalle auf. Dort geriet er mit einem ihm unbekannten Mann in Streit. Den Vorschlag des Weilheimers, dass man nach draußen gegen und das Problem auf dem öffentlichen Parkplatz am Unteren Graben „Mann-gegen-Mann“ klären könnte, nahm sein Kontrahent an. 

Den Weilheimer erwartete nach Angaben der Polizei jedoch eine böse Überraschung: auf dem Parkplatz standen sechs Personen, von denen ihn drei oder vier schlugen. Ferner entwendete einer aus diesem Personenkreis die Armbanduhr, die der Weilheimer vor dem geplanten Kampf abgelegt hatte. „Der deutlich alkoholisierte Geschädigte wurde nur leicht verletzt. Die Täter kann er als junge dunkelhäutige Männer beschreiben, die er vom Sehen her kennt“, heißt es im Polizeibericht. 

Polizei bittet um Mithilfe

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise zu diesem Vorgang nimmt die PI Weilheim unter der 0881/640-210 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auch der Kaminkehrer stellte seine Arbeit vor
Kaum ein Durchkommen mehr gab es am Donnerstagabend in der Turnhalle der Wilhelm-Conrad-Röntgen-Mittelschule in Weilheim. Dort fand ein Unterricht der etwas anderen Art …
Auch der Kaminkehrer stellte seine Arbeit vor
Als der Stadtrat Eheprobleme behandelte
Liest man im „Weilheimer Tagblatt“ die Berichte über die heutigen Stadtratssitzungen, dann ist das, was dort behandelt wird, doch relativ harmlos. Anders sah es anno …
Als der Stadtrat Eheprobleme behandelte
Glück-auf-Chor hört auf ihr Kommando
Glück-auf-Chor hört auf ihr Kommando
Zwei Solarparks für Penzberg
Die Penzberger Stadtwerke wollen nahe der Staatsstraße nach Bichl zwei Solarparks errichten. Die zwei Photovoltaik-Felder sollen beidseits der Strecke entstehen.
Zwei Solarparks für Penzberg

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion