+
Retter in höchster Not: Feuerwehrmann Alexander Lachmuth mit Katze „Sandy“.

Feuerwehr im Einsatz

Katzen-Rettung mit der Drehleiter

  • schließen

Penzberg - Ungewöhnlicher Einsatz für die Penzberger Feuerwehr: Sie rettete am 1. Weihnachtstag mit der Drehleiter eine junge Katze aus einem Baum. 

Penzbergs stellvertretender Feuerwehrkommandant Thomas Müller spricht stolz von einem „kleinen Weihnachtswunder“: Am Sonntag gegen 10 Uhr rückten vier Aktive samt Drehleiter zu einer ungewöhnlichen Katzen-Rettung im Bereich Mürnsee/Bad Heilbrunn aus. Ziel war ein Anwesen über die Loisach hinweg in Unterkarpfsee. Die dortige Feuerwehr Mürnsee hatte die Penzberger Kameraden um Hilfe gebeten: In einem Baum saß völlig verängstigt das 13 Monate alte Kätzchen „Sandy“ - und die Mürnseer Steckleiter reichte einfach nicht aus, um an das mittlerweile auf etwa 15 Meter Höhe gekletterte Tier gelangen. Mit der Penzberger Drehleiter war die Rettung aber kein Problem. „Sandy“, die erst seit drei Tagen bei ihrer neuen Familie war, wurde von einem der freiwilligen Helfer sicher zur Erde zurückgebracht. Nach einer Stunde war der Einsatz zu Ende. Bereits an Heiligabend musste die Penzberger Feuerwehr zweimal ausrücken: Am Samstag gegen 16 Uhr zu einem Unfall bei Sindelsdorf sowie um 17 Uhr zu einem überfahrenen und eingeklemmten Reh bei Maxkron.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Ich finde, es ist uns gut gelungen“
Huglfing – Nach gut 14 Monaten Bauzeit hat Huglfing ein modernes Schützenheim. Es ist  mit zwölf elektronischen Schießständen und einem Stand mit Seilzug für …
„Ich finde, es ist uns gut gelungen“
Bilder, die auf eine innere Reise führen
Weilheim - Es fehlt nicht an Vergleichen, an Parallelen und an Interpretationen für die Bilder von Ulrike Donié. Umso mehr überraschte, dass die Künstlerin in ihren …
Bilder, die auf eine innere Reise führen
Dobrindt „in der Oase“
Peißenberg - Für Bundesminister Alexander Dobrindt war der CSU-Neujahrsempfang in Peißenberg  ein Heimspiel. Rund 80 Besucher waren gekommen.
Dobrindt „in der Oase“
Von Rock’n’Roll bis Opernball
Pähl – Der Fasching kommt auch auf den Dörfern im Landkreis in Fahrt – wenn auch langsam. In Pähl und Böbing ging‘s schon mal rund.
Von Rock’n’Roll bis Opernball

Kommentare