+
Drehort Kripperl-Keller: Manfred Bögl bekam Besuch von „Sat1“-Redakteurin Susanne Eppensteiner. 

„Sat 1“ bei Manfred Bögl

Filmreife Krippensammlung

Weilheim - „Sat 1“ war bei bei Manfred Bögl. Es wurde ein Bericht  über seine Krippensammlung aufgezeichnet. 

 Der Fernsehsender „Sat 1“ war unlängst zu Gast beim Weilheimer Krippenfan Manfred Bögl. Inspiriert durch eine große Geschichte über Bögl im Bayernteil der Heimatzeitung im Dezember 2013, besuchte die Redakteurin Susanne Eppensteiner den Architekten im Kripperl-Keller seines Privathauses. Hier führte sie ihr Interview vor Bögls neuester, orientalischer Krippe mit alten handgeschnitzten Figuren aus Oberammergau. Ein Zusammenschnitt ihrer Aufnahmen wird am heutigen Mittwoch, 16. Dezember, in der Nachrichtensendung um 17. 30 Uhr ausgestrahlt.

Wer die Krippen von Manfred Bögl mit eigenen Augen sehen will, kann dies am kommenden Wochenende, dem vierten Adventswochenende, tun. Ab dann öffnet Bögl seine Krippensammlung in seinem Haus am Betberg 8. Dort sind 22 Krippen verschiedenster Art ausgestellt, die am Freitag, 18. Dezember, und am Samstag, 19. Dezember, am Sonntag, 20. Dezember, von 10 bis 17 Uhr besucht werden können. Anschließend können Besucher nach Vereinbarung (Telefon 0881/40033 oder 0881/61116) noch bis im April Bögls Krippenausstellung besichtigen. 

gro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Großer Rummel zum Auftakt
„Ozapft is“, hieß es auf dem Weilheimer Volksfest. Bis Pfingstmontag geht es rund auf dem Volksfestplatz – im Zelt und bei 22 Schaustellerbetrieben.
Großer Rummel zum Auftakt
„Kontrollen sind Dienstleistung und keine Abzocke der Bürger“
Peißenberg - 1836 eingeleitete Ordnungswidrigkeitsverfahren im Bereich „Fließender Verkehr“ und 360 in der Sparte „Ruhender Verkehr: Das ist die Bilanz der Kommunalen …
„Kontrollen sind Dienstleistung und keine Abzocke der Bürger“
122.000 Euro für Winterdienst
Die Stadt Penzberg ließ sich den Winterdienst 2016/2017 insgesamt 122 000 Euro kosten. Damit stiegen die Ausgaben trotz des relativ milden Winters gegenüber der …
122.000 Euro für Winterdienst
Michaela Schott führt den TSV
Der TSV Penzberg hat solide Finanzen, eine positive Entwicklung bei den Mitgliedern, aber auch Probleme mit den Hallenzeiten: Das waren die großen Themen bei der …
Michaela Schott führt den TSV

Kommentare