Körper, Geist und Seele in Harmonie bringen sollen die Übungen des „Qi Gong“. Beim Aktionstag des TSV konnte man die Wirkung der fließenden Bewegungen mit Kursleiterin Elke Grigas ausprobieren. Foto: Emanuel Gronau

Fit'n Fun-Tag beim TSV: 80 Besucher und zehn neue Mitglieder

Weilheim - Der „Fit’n Fun“-Tag des TSV Weilheim am Samstag im Sportzentrum an der Pollinger Straße war nach Einschätzung des TSV-Vorsitzenden Dieter Pausch eine „sehr gelungene Veranstaltung“.

Mit dem neben dem Sportdauerangebot etablierten Kursprogramm, das auch von Nicht-Mitgliedern genutzt werden kann - neu ist eine Zehner-Karte für 60 Euro -, reagiert der TSV auf geänderte Bedürfnisse und sportliche Vorlieben. Über 25 Besucher, die nicht dem Verein angehören, haben am Samstag laut Pausch Kurse gebucht. Wie Pausch weiter sagt, verfügt der TSV auch über B-Lizenz-Trainer, deren Kurse von den Krankenkassen teils refinanziert werden.

Am Samstag seien über 80 aktive Besucher gekommen, „von den jungen Dame bis zu Senioren“, zehn davon seien dem TSV gleich beigetreten. Darüber hinaus hätte es am Rande „viele interessante Informationsgespräche“ gegeben, freut sich der Vereinsvorsitzende.

Info und Anmeldung

Die Kurse beginnen in dieser Woche. Anmelden können Interessierte sich unter Telefon 0881/3394 oder im Internet unter www.tsv-weilheim.com.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann (86) will sein Rad über die B2 schieben und stürzt schwer
Ein Weilheimer (86) wurde mit dem Hubschrauber ins UKM geflogen. Er wollte bei Polling sein Rad über die B2 schieben, stürzte und erlitt schwere Kopfverletzungen. 
Mann (86) will sein Rad über die B2 schieben und stürzt schwer
Straßenausbau in Peißenberg:  Anwohner müssen zahlen
Nun ist es fix: Die Anlieger der Straßen „Stadelfeld“ und „Zur Alten Bergehalde“ werden für den geplanten Vollausbau der Fahrbahnen zur Kasse gebeten. Der Marktrat gab …
Straßenausbau in Peißenberg:  Anwohner müssen zahlen
Tragischer Frontalunfall auf der Ortsumfahrung fordert zweites Todesopfer
Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Freitagnachmittag auf der Ortsumfahrung Pähl gekommen. Am Tag danach folgte eine weitere Schreckensmeldung. 
Tragischer Frontalunfall auf der Ortsumfahrung fordert zweites Todesopfer
Elke Zehetner im zweiten Anlauf nominiert
Penzberg hat eine SPD-Bürgermeisterin. Bei der Wiederholung der Aufstellungskonferenz am Donnerstagabend bekam Elke Zehetner ihr rotes Parteibuch überreicht. In geheimer …
Elke Zehetner im zweiten Anlauf nominiert

Kommentare