1 von 29
Der Penzberger Gaudiwurm hatte eine Menge zu bieten. Die Stadtpolitik gab den Maschkera genug Vorlagen.
2 von 29
Der Penzberger Gaudiwurm hatte eine Menge zu bieten. Die Stadtpolitik gab den Maschkera genug Vorlagen.
3 von 29
Der Penzberger Gaudiwurm hatte eine Menge zu bieten. Die Stadtpolitik gab den Maschkera genug Vorlagen.
4 von 29
Der Penzberger Gaudiwurm hatte eine Menge zu bieten. Die Stadtpolitik gab den Maschkera genug Vorlagen.
5 von 29
Der Penzberger Gaudiwurm hatte eine Menge zu bieten. Die Stadtpolitik gab den Maschkera genug Vorlagen.
6 von 29
Der Penzberger Gaudiwurm hatte eine Menge zu bieten. Die Stadtpolitik gab den Maschkera genug Vorlagen.
7 von 29
Der Penzberger Gaudiwurm hatte eine Menge zu bieten. Die Stadtpolitik gab den Maschkera genug Vorlagen.
8 von 29
Der Penzberger Gaudiwurm hatte eine Menge zu bieten. Die Stadtpolitik gab den Maschkera genug Vorlagen.

Fotos: Gaudiwurm nimmt Penzberger Stadtpolitik aufs Korn

Der Penzberger Gaudiwurm hatte eine Menge zu bieten. Die Stadtpolitik gab den Maschkera genug Vorlagen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

1500 Weilheimer demonstrieren gegen Umfahrung
Etwa 1500 Menschen demonstrierten am Tag der Deutschen Einheit gegen eine Weilheimer Umfahrung in Ost und West. Ihr Protestzug führte vom Marienplatz über die B 2 zum …
1500 Weilheimer demonstrieren gegen Umfahrung
WM
Stadel brennt lichterloh: Flammen wüten in Paterzell
Feuerwehreinsatz am Sonntagnachmittag: In Paterzell stand ein Stadel lichterloh in Flammen - es befand sich in unmittelbarer Nähe eines Bauernhauses.
Stadel brennt lichterloh: Flammen wüten in Paterzell
Weilheim
Bilder von der Stadtwette und vom „Tag des Sports“ in Weilheim
In der Weilheimer Innenstadt war bei der Stadtwette am Freitag und beim „Tag des Sports“ am Samstag eine Menge los. Eindrücke davon gibt es in dieser Bilderstrecke.
Bilder von der Stadtwette und vom „Tag des Sports“ in Weilheim
„Lernende werden Sie bleiben“
„Jetzt können Sie sich zu tragenden Säulen des Betriebs entwickeln“, sagte Dr. Burkhard Küster zu den Lehrlingen der Bau- und Zimmererinnung, bei deren …
„Lernende werden Sie bleiben“