1 von 4
Bei einem Brand in der Steinlestraße in Weilheim wurden drei Menschen verletzt, eine Person schwer. Der Sachschaden wird auf etwa 50 000 Euro geschätzt.
2 von 4
Bei einem Brand in der Steinlestraße in Weilheim wurden drei Menschen verletzt, eine Person schwer. Der Sachschaden wird auf etwa 50 000 Euro geschätzt.
3 von 4
Das Haus in der Steinlestraße am Tag nach dem Brand, bei dem in der vergangenen Nacht um die 30 Einsatzkräfte im Einsatz waren.
4 von 4
Das Haus in der Steinlestraße am Tag nach dem Brand, bei dem in der vergangenen Nacht um die 30 Einsatzkräfte im Einsatz waren.

Drei Verletzte und 50 000 Euro Schaden

Bilder vom Wohnungsbrand in Weilheim

Weilheim - Großalarm für die Rettungskräfte in den frühen Morgenstunden des Donnerstags: Es brannte in einem Mehrfamilienhaus in Weilheim. Hier sehen Sie die Fotos:

In der Nacht auf Donnerstag rückten etwa 30 Einsatzkräfte aus, um einen Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Steinlestraße in Weilheim zu löschen. Bei dem Brand gab es drei Verletzte, ein Schwerverletzter musste ins Krankenhaus gebracht werden. Hier sehen Sie die Bilder. Den Artikel finden Sie unter diesem Link: Drei Verletzte und 50 000 Euro Schaden bei Wohnungsbrand

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

A95 bei Penzberg für 45 Minuten komplett gesperrt - das war der Grund
Zu einem schweren Unfall mit drei Fahrzeugen kam es am Donnerstagnachmittag auf der A95 bei Penzberg. Die Autobahn war für etwa eine Dreiviertelstunde komplett gesperrt.
A95 bei Penzberg für 45 Minuten komplett gesperrt - das war der Grund
Am Rosenmontag gibt‘s Gaudi mit dem Zipfelbob
Sie war nur kurz, die Ära der Zipfelbob-Renen auf dem Weilheimer Gögerl. 2006 gab es die 1. Stadtmeisterschaft, veranstaltet von Peter Kreitmeir und 15 Helfern des …
Am Rosenmontag gibt‘s Gaudi mit dem Zipfelbob
Nur ein kleiner Fortschritt bei Radweg
Einen Fortschritt konnten die Bürgermeister von Pähl, Raisting und Dießen nach einer Besprechung mit  der Regierung von Oberbayern und des Staatlichen Bauamts vermelden. …
Nur ein kleiner Fortschritt bei Radweg
Wessobrunn
„Wir haben ein Mords-Sicherheitsproblem“
Bei einer routinemäßigen Sicherheitsprüfung, die alle paar Jahre in allen Kirchen im gesamten Bistum gemacht wird, kam es ans Licht: Die Pfarrkirche St. Leonhard in …
„Wir haben ein Mords-Sicherheitsproblem“

Kommentare