1. Startseite
  2. Lokales
  3. Weilheim

Frau vergisst ihr Auto

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Polizei blies die Polizei die Fahndung ab.
Die Polizei blies die Polizei die Fahndung ab.

Weilheim - Erst als eine Weilheimerin ihr Auto als gestohlen gemeldet hatte, fiel ihr ein, dass sie mit dem Radl unterwegs ist - und ihr Auto daheim im Hof steht.

Die 77-jährige Frau teilte der Polizei am Freitag in der Mittagszeit mit, dass ihr Auto entwendet worden sei. Sie sei damit zu einem Verbrauchermarkt in der Lohgasse gefahren, habe es dort geparkt, den Schlüssel stecken lassen. Nach dem Einkaufen musste sie feststellen, dass es entwendet worden war.

Beim Eintreffen der aufnehmenden und bereits fahndenden Polizisten klärte sich der Diebstahl dann auf: Die Weilheimerin hatte vergessen, dass sie mit dem Radl unterwegs war und ihr Auto zu Hause im Hof stand. Dies wurde noch vorsorglich überprüft und stellte sich auch als richtig heraus, so dass die Fahndung eingestellt werden konnte.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion