+
Helmut Dinter: Wessobrunns Bürgermeister machte interne Ansagen des Landratsamts zum G7-Gipfel öffentlich.

Heute um 20.15 Uhr

G7-Gipfel: Helmut Dinter kommt bei „Quer“ zu Wort

Wessobrunn - Erst das Wasser, dann das Kloster, jetzt der G7-Gipfel. Das Bayerische Fernsehen hat derzeit an der Gemeinde Wessobrunn großes Interesse.

In der Ausgabe am heutigen Donnerstag des Magazins „Quer“ kommt Bürgermeister Helmut Dinter zu Wort (20.15 Uhr).

Der Rathauschef hatte in der Vorwoche für Schlagzeilen gesorgt, nachdem er Aussagen aus einer Bürgermeister-Besprechung mit Vertretern des Landratsamtes öffentlich gemacht hatte. Es war darum gegangen, wie die Kommunen Demonstranten-Camps im Landkreis zum G7-Gipfel auf Schloss Elmau verhindern sollen.

Alle Infos zum G7-Gipfel 2015 auf Schloss Elmau finden Sie auf unserer G7 Themenseite. Die wichtigsten Fragen und Antworten haben wir bereits zusammengefasst.

rh

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Trio bricht in Fahrradgeschäft ein - auf die rabiate Art
Unbekannte sind in Penzberg in ein Fahrradgeschäft eingebrochen - allerdings nicht auf besonders subtile Art und Weise. Sie machten trotzdem Beute.
Trio bricht in Fahrradgeschäft ein - auf die rabiate Art
Kreisstraße WM 29 ab Dienstag gesperrt
Kreisstraße WM 29 ab Dienstag gesperrt
Wanderer stürzt in Ammerschlucht – und bleibt schwerverletzt an Baum hängen
Problematischer Einsatz für die Bergwacht in Peiting: Ein Wanderer stürzt und bleibt schwerverletzt an einem Baum hängen.
Wanderer stürzt in Ammerschlucht – und bleibt schwerverletzt an Baum hängen
Alpakas für den „Steigenberger Hof“
Tiere tun Menschen gut – körperlich und seelisch. Und weil das so ist, möchte das Seniorenheim „Steigenberger Hof“ in Penzberg zwei Alpakas für die Bewohner anschaffen. …
Alpakas für den „Steigenberger Hof“

Kommentare