Der Baumschnitt ist bei den meisten Gartenbesitzern schon abgeschlossen. Henrique Joaó war damit vergangene Woche in seinem Kleingarten am Gögerl beschäftigt. Foto: Emanuel Gronau

Der Garten ist das neue Wohnzimmer

Weilheim - Grillen heißt jetzt „Outdoor-Cooking“ und im Garten laden Lounge-Inseln zum Fläzen ein. Zum nahenden Wetterumschwung berichten Gartenhändler von Trends in der Freiluft-Saison.

Die weiße Gartenliege aus Metallgitter hat ausgedient: Heutzutage wird im Garten „gechillt“, berichtet Günter Fiebig, Geschäftsführer des Gartenhandels „Floraland“ in Weilheim: „Der Garten ist das neue Wohnzimmer“, weiß der Geschäftsführer aus Erfahrung: Die Kunden bei „Floraland“ würden nach stylische und gemütliche Gartenmöbeln fragen. Die so genannten „Lounge-Inseln“ sind meist aus pflegeleichten Kunststoff-Rattan-Nachbildungen mit dicken Polsterauflagen.

Auch, was die Gartengestaltung betrifft, seien die Kunden anspruchsvoller als früher: Beliebt seien verspielte Brunnen und Wasserspiele, drehbare Kugeln, farbige Kiesel und Beleuchtungselemente.

Das Besondere suchen Gartenbesitzer aus Weilheim und Umgebung auch in Sachen Grillen - wobei das Wort „Grillen“ schon gar nicht mehr trifft, was heutzutage im Garten gebrutzelt wird. „Heute heißt das Outdoor-Cooking“, sagt Eduard Hupfauer, Geschäftsführer von „Teak & more“ in Oderding. Nicht mehr nur das klassische Kotelett und Würstl kommen auf den Rost, sondern ganze Fünf-Gänge-Menüs werden darauf zubereitet: Da wird Lachs auf dem Zedernbrett gegrillt, Fleisch erhält mit Apfelbaumspänen ein besonderes Aroma, „sogar Eis kann man grillen“, so Hupfauer.

Bei der Gestaltung ihres Gartens sei es vielen Kunden von „Teak & more“ wichtig, dass alles farblich abgestimmt ist: Der Sonnenschirm muss zur Liege passen, die Liege zu den Blumentöpfen. Aber auch bei „Teak & more“ sind outdoor-taugliche Lounge-Inseln sehr gefragt - für das Wohnzimmer-Gefühl unterm freiem Himmel.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Europawahl im Landkreis Weilheim-Schongau: Grüne stabil stark, CSU und ÖDP Gewinner
Die Europawahl im Landkreis Weilheim-Schongau hat drei Sieger: Die CSU, die sich im Vergleich zur Europawahl 2014 und auch zur Landtagswahl vergangenes Jahr gesteigert …
Europawahl im Landkreis Weilheim-Schongau: Grüne stabil stark, CSU und ÖDP Gewinner
Mann (86) will sein Rad über die B2 schieben und stürzt schwer
Ein Weilheimer (86) wurde mit dem Hubschrauber ins UKM geflogen. Er wollte bei Polling sein Rad über die B2 schieben, stürzte und erlitt schwere Kopfverletzungen. 
Mann (86) will sein Rad über die B2 schieben und stürzt schwer
Straßenausbau in Peißenberg:  Anwohner müssen zahlen
Nun ist es fix: Die Anlieger der Straßen „Stadelfeld“ und „Zur Alten Bergehalde“ werden für den geplanten Vollausbau der Fahrbahnen zur Kasse gebeten. Der Marktrat gab …
Straßenausbau in Peißenberg:  Anwohner müssen zahlen
Tragischer Frontalunfall auf der Ortsumfahrung fordert zweites Todesopfer
Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Freitagnachmittag auf der Ortsumfahrung Pähl gekommen. Am Tag danach folgte eine weitere Schreckensmeldung. 
Tragischer Frontalunfall auf der Ortsumfahrung fordert zweites Todesopfer

Kommentare