Mehrere Stunden war die B 472 am Freitagabend bei Hohenpeißenberg gesperrt. dpa

Gespann mit Oldtimer kippt um

Hohenpeissenberg - Ein Gespann mit einem restaurierten alten VW-Bus „T 2“ kippte am Freitag gegen 17.15 Uhr auf der B472 bei Hohenpeißenberg um,.

Laut Polizei hatte sich der Anhänger beim Bergabfahren auf der B 472 zwischen Hohenpeißenberg und Peißenberg in Höhe der Hohenwarter Kurve aufgeschaukelt. Er konnte nicht mehr gebremst werden und kippte um. Der Anhänger kam samt des restaurierten alten VW-Busses „T 2“, auch als "Bulli" bekannt, auf der Überholspur der Gegenfahrbahn zum Liegen, der Peugeot drehte sich dabei um 180 Grad. Der Fahrer und seine fünfjährige Tochter, die auf dem Rücksitz saß, blieben unverletzt. An dem Peugeot entstand Schaden von 15 000 Euro, da der Anhänger in ihn prallte. Der Schaden an dem fest auf dem Hänger verzurrten VW-Bus liegt bei 15 000 Euro. Die B 472 war bis gegen 19.20 Uhr gesperrt. Die Feuerwehren Peißenberg und Hohenpeißenberg waren mit rund 40 Mann im Einsatz, sie leiteten den Verkehr über die alte Straße um und räumten auf. gre

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Die Polizei sucht nach wie vor nach den Tätern, die einen jungen Mann aus dem Raum Schongau am Sonntag vor der Discothek „Neuraum“ niedergestochen haben. Mehr Details …
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Als Kirchenglocken zu Waffen und Munition wurden
Metall war Mangelware im Ersten Weltkrieg.  Damals mussten auch die meisten Glocken  der Kirche Maria Himmelfahrt abgeliefert werden.  
Als Kirchenglocken zu Waffen und Munition wurden
Sparkasse baut 50 Stellen ab
Die „Sparkasse Oberland“ baut 50 Vollzeitstellen ab. Das bestätigte der Vorstandsvorsitzende Josef Koch auf Anfrage. Er trat zugleich vehement Gerüchten entgegen, wonach …
Sparkasse baut 50 Stellen ab
Richard Oehmann mal lässig, mal lustig
Nächster Teil der „Weilheimer Lesepause am Kirchplatz“ .  Diesmal begeisterte Richard Oehmann große und kleine Zuhörer mit Texten und Liedern.
Richard Oehmann mal lässig, mal lustig

Kommentare