Unfall

Unfall auf der A 95

Glatte Autobahn: Auto überschlägt sich

Penzberg - Achtung Autofahrer: Es ist rutschig. Freitag früh schlitterte ein Auto bei Penzberg von der Autobahn und überschlug sich.

Der Unfall ereignete sich am Freitag gegen 8 Uhr. Eine Frau aus dem Kreis Neustadt an der Waldnaab war auf der Autobahn in Richtung Garmisch unterwegs, als sich auf Höhe der Penzberger Autobahn-Ausfahrt die Kontrolle über ihren Wagen verlor. Das Auto prallte laut Polizei zunächst gegen die Mittelleitplanke, rutschte dann über die gesamte Fahrbahn, überschlug sich und landete im Graben. Die Frau kam mit dem Schrecken davon. Am Auto entstand Totalschaden. Laut Polizei war die Fahrerin an dem Unfall alleinbeteiligt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommunalwahl 2020: Freie Wähler wollen ins Pähler Rathaus
Die Freien Wähler haben in Pähl einen neuen Ortsverband gegründet und wollen mit einer eigenen Liste bei der Kommunalwahl im März 2020 antreten und in den Gemeinderat …
Kommunalwahl 2020: Freie Wähler wollen ins Pähler Rathaus
Illegales Autorennen am Walchensee: 18-jähriger Fahrer rammt Audi kurz vor dem Tunnel
Nach einem illegalen Autorennen auf der B11 kam es zwischen Urfeld und Walchensee zu einem Unfall. Zwei junge Männer wurden verletzt.
Illegales Autorennen am Walchensee: 18-jähriger Fahrer rammt Audi kurz vor dem Tunnel
Liberale Neulinge wollen in den Penzberger Stadtrat
Erst im März hatte sich ein FDP Ortsverband in Penzberg neu gegründet. Es war quasi eine Wiederauferstehung, denn bis vor 30 Jahren gab es schon einmal einen …
Liberale Neulinge wollen in den Penzberger Stadtrat
Weilheim: Sanierung der Notunterkunft kostet 4,8 Millionen
4,8 Millionen Euro müsste die Stadt in die Sanierung und Erweiterung ihrer Notunterkunft für Obdachlose stecken – das hat eine Machbarkeitsstudie für das …
Weilheim: Sanierung der Notunterkunft kostet 4,8 Millionen

Kommentare