Glatteis: Drei Unfälle auf der gleichen Straße

Habach - Spiegelglatte Straßen sorgten in der Früh für vier Unfälle in Penzberg und Umgebung. Gleich drei Mal krachte es bei Habach - auf der gleichen Straße.

Das erste Glatteis-Opfer gab es gegen 5.30 Uhr auf der Staatsstraße von Hofheim nach Habach. Kurz vor der Abzweigung nach Habach geriet ein Murnauer (51) mit seinem Wagen ins Rutschen und überschlug sich. Der Fahrer wurde laut Polizei leichtverletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf 2300 Euro geschätzt.

15 Minuten später musste die Polizei erneut zu der Staatsstraße ausrücken: Ein Murnauer (46) war in einer leichten Rechtskurve mit seinem Wagen gegen einen Leitpfosten geprallt. Anschließend blieb das Auto in einem Acker stehen. Es entstand nur geringer Schaden von etwa 50 Euro.

Gegen 6.30 Uhr ereignete sich wieder an der Abzweigung nach Habach der nächste Unfall: Eine Frau aus Seehausen (29) rutschte mit ihrem Fahrzeug in den Graben. Zum Glück blieb die Fahrerin unverletzt. Sachschaden: rund 100 Euro. Übrigens: Laut Penzbergs Polizeichef Harald Bauer hatte eine Nachfrage bei den Räumdiensten ergeben, „dass alle verfügbaren Fahrzeuge im Einsatz waren“.

Auch in Penzberg war die überfrierende Nässe schuld an einem Unfall: Gegen 6.25 Uhr verunglückte eine Penzbergerin (62) mit ihrem Wagen auf der Straße „Grube“. Die Frau war in Richtung Reindl unterwegs, als sie in einer Linkskurve ins Schleudern kam und eine Böschung hinab rutschte. Das Fahrzeug prallte gegen mehrere kleine Bäume. Der 62-Jährigen passierte nach Polizeiangaben nichts, der Schaden beträgt rund 5000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schropp tritt aus AfD-Kreistagsfraktion aus - Imgart mit harscher Kritik
Schropp tritt aus AfD-Kreistagsfraktion aus - Imgart mit harscher Kritik
TSV Peißenberg fährt auf kurze Sicht
TSV Peißenberg fährt auf kurze Sicht
Bald Gebetsruf in bayerischer Kleinstadt? Imam äußert großen Wunsch - das sagen seine christlichen Kollegen
Bald Gebetsruf in bayerischer Kleinstadt? Imam äußert großen Wunsch - das sagen seine christlichen Kollegen
Weilheim: Saniertes Hallenbad vor Wiedereröffnung
Weilheim: Saniertes Hallenbad vor Wiedereröffnung

Kommentare