Für Begeisterung sorgten am Samstagabend in der Tiefstollenhalle Peißenbergs Tanzgruppen und die Garde. foto: gronau
+
Für Begeisterung sorgten am Samstagabend in der Tiefstollenhalle Peißenbergs Tanzgruppen und die Garde.

In der Tiefstollenhalle

Größer, besser, Schwarz-Weiß-Ball...

Peißenberg - Gegen Mitternacht bebte am Samstag die Peißenberger Tiefstollenhalle - bei der Männergarde...

Die Besucher, die ihre Sitzplätze gegen Stehplätze an der Tanzfläche eingetauscht hatten, um die angekündigte Überraschung besser sehen zu können, applaudierten, begeistert vom Auftritt, den die Männergarde von „Frohsinn 2000“ hingelegt hatte. Auch wenn die jungen Männer bei ihrer Premiere noch nicht die Grazilität boten, mit der zuvor „Mini Dancers“, „Teenie Dancers“ und Prinzengarde überzeugt hatten - dem Publikum gefiel’s.

Bilder: Schwarz-Weiß-Ball in der Tiefstollenhalle

Mit dem Schwarz-Weiß-Ball knüpft „Frohsinn 2000“ an Peißenbergs Tradition als Faschingshochburg an. Besucher kamen bis aus München und dem Ostallgäu, insgesamt waren es laut „Frohsinn 2000“- Chef Thomas Rößler rund 230. Musik machte die Big Band der Knappschaftskapelle.

Lothar Wagner, Vorsitzender des Vereins „Bier und Tradition“, der selbst Veranstaltungen ausrichtet, fand lobende Worte für die Organisatoren: „Ein schönes Programm und sehr gutes Essen“ (es gab Gemüsecarpaccio, Krabbencremesuppe, gespickter Lendenbraten, Apfelkücherl).

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wilde Szenen auf der A95: Supersportwagen rast über Autobahn - Audi-Fahrer kann Unfall nur knapp verhindern
Wilde Szenen auf der A95: Supersportwagen rast über Autobahn - Audi-Fahrer kann Unfall nur knapp verhindern
Das verdient die Landrätin nebenher
Das verdient die Landrätin nebenher
Mit 250 km/h: Lamborghini-Raser jagt über Bundesstraße - Polizist kann sich nur mit Sprung retten
Mit 250 km/h: Lamborghini-Raser jagt über Bundesstraße - Polizist kann sich nur mit Sprung retten

Kommentare