+
Ein 25-jähriger Autofahrer kam am Dienstagvormittag bei Obersöchering von der Straße ab.

Bei Abzweigung nach Habaching

Lieferwagen landete im Graben

  • schließen

Obersöchering/Habach - Am Dienstag kam ein 25-jähriger Autofahrer auf der B 472, Höhe Abzweigung nach Habaching, von der Straße ab. Sein Wagen kippte um und blieb auf der Beifahrerseite liegen.

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagvormittag gegen 11 Uhr auf der B 472. Etwa Höhe der Abzweigung nach Habaching kam der 25 Jahre alter Fahrer laut Polizei nach rechts von der Fahrbahn ab, der Wagen kippte um und blieb auf der Beifahrerseite liegen.

Die alarmierten Feuerwehren aus Habach und Obersöchering sperrten bis zur Bergung des Fahrzeugs die B 472 halbseitig.

Der Fahrer wurde zur Kontrolluntersuchung ins Unfallkrankenhaus nach Murnau gebracht.

Da der vordere rechte Reifen laut Polizei völlig abgefahren war, werden gegen den Halter und und den Fahrer Ordnungswidrigkeitsanzeigen erstellt.

An dem Auto enstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von knapp 6000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Jede Geburt ist ein Unikat“
Der „Tag der offenen Tür“ in der Frauenklinik Weilheim war gut besucht. Dabei erhielten die Besucher interessante Einblicke.
„Jede Geburt ist ein Unikat“
Bewährte Kräfte und junge Stimmen
Die Konzertreihe „Musik im Pfaffenwinkel“ setzt in diesem Jahr auf Klassiker. Zum Saisonstart gedenkt sie  des verstorbenen Schirmherrn  Roman Herzog.
Bewährte Kräfte und junge Stimmen
Absage für Wohnungen am Trifthof
Der Weilheimer Bauausschuss stimmte  einem großen Gewerbeneubau im Trifthof zu.  Betriebswohnungen lehnte er aber ab.
Absage für Wohnungen am Trifthof
Neue Wand kommt in der Sommerpause
Der Alpenverein Peißenberg investiert rund 69.000 Euro  in seine Kletterhalle. Die Arbeiten  an der Vereinshütte müssen indessen warten. 
Neue Wand kommt in der Sommerpause

Kommentare