B472 bei Habach: Auto überschlägt sich

Habach - Auf der B472 nahe Habach hat sich ein Auto nach einer Kollision überschlagen.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag kurz vor 18 Uhr. Ein 87-jähriger Autofahrer aus Garmisch-Partenkirchen wollte von der Hofheimer Straße nach rechts in die Bundesstraße einbiegen. Dabei übersah er laut Polizeiangaben einen Bad Tölzer (37), der mit seinem Auto auf der B472 in westliche Richtung unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Pkw des Tölzers überschlug sich und kam auf der gegenüberliegenden Wiese zum Stehen.

Trotz des Überschlages erlitt der 37-Jährige laut Polizei nur leichte Verletzungen an der linken Hand. Er kam mit dem Rettungswagen zur Behandlung ins Unfallklinikum nach Murnau. Die 83-jährige Beifahrerin des Mannes aus Garmisch-Partenkirchen kam vorsorglich ebenfalls in das Unfallklinikum nach Murnau.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf über 7000 Euro.

wos

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bürgerversammlung zum Breitbandausbau
Für alle Städte und Gemeinden ist der Breitbandausbau derzeit ein großes Thema, in Wessobrunn beschäftigt dieses Projekt die Bürger aber besonders.
Bürgerversammlung zum Breitbandausbau
Ab und zu bindet er noch die „Weilheimer Hefte“
Beiträge für das „Lech-Isar-Land“, zahlreiche Haus- und Hofgeschichten: Emil Schneiderhan hat sich in den letzten Jahrzehnten einen Namen als Heimat- und …
Ab und zu bindet er noch die „Weilheimer Hefte“
Tourismus: Immer mehr Vermieter hören auf
Der Tourismus in Oberbayern boomt, davon profitiert besonders die Landeshauptstadt München. Auch im Landkreis ist die Zahl der Übernachtungen im Gegensatz zu einigen …
Tourismus: Immer mehr Vermieter hören auf
Freie Wähler   für  Politik von unten
Für den „wichtigsten Auftakt in das neue Jahr“, so Susann Enders, die Kreisvorsitzende der Freien Wähler, den Neujahrsempfang im „Oberbräu“ in Weilheim, bot die Partei …
Freie Wähler   für  Politik von unten

Kommentare