+
Der Abriss des Osttrakts hat begonnen.

Abriss in Habach

Ein Stück Schule verschwindet

Die Gemeinde Habach erweitert ihr Schulgebäude. Für den Neubau wird der Osttrakt abgerissen. Die Bagger sind angerückt.

Habach - Jetzt geht es los: Der Anbau am Habacher Schulgebäude wird abgerissen. An Stelle des Osttrakts errichtet die Gemeinde einen zweigeschossigen Querbau für ein großes, teilbares Klassenzimmer sowie Sanitäreinrichtungen. Mit dem Bau reagiert die Kommune auf die beengten Verhältnisse in ihrer Grundschule, die Teil des Schulverbands Iffeldorf ist. Der Rest des 1954 errichteten Schulgebäudes bleibt stehen, wurde aber unlängst mit einer neuen Heizungsanlage ausgerüstet. Die Gemeindearbeiter hatten im Vorfeld das Dach des Osttrakts abgetragen. Der Abbruch sind Gebäudeteils und da Ausheben der Baugrube soll in den Osterferien erledigt sein. Der Schulanbau soll dann möglichst zum neuen Schuljahr im September stehen. Insgesamt werden knapp über 614 000 Euro investiert, Habach erhält einen staatlichen Zuschuss von 270 000 Euro.

Andreas Baar

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Weilheimer Musikschule wird (ein bisschen) teurer
Wer ein Instrument an der Weilheimer Musikschule lernt, muss ab Herbst rund 50 Cent pro Monat mehr bezahlen. Die Steigerung bei den Personalkosten liegt deutlich höher.
Weilheimer Musikschule wird (ein bisschen) teurer
Weinfest Hohenpeißenberg: Wie „Wiesn“ mit Weinschorle
Der Hohe Peißenberg ist derzeit ein Festberg. Am 2. Juni steigt das Musik-Festival „Grüne Sonne“, und gerade ging das Fest der Knappschafts- und Trachtenkapelle zu Ende.
Weinfest Hohenpeißenberg: Wie „Wiesn“ mit Weinschorle
Hebauf beim „Spatzennest“: Anbau geht erst im November in Betrieb
Neue Plätze für den Penzberger Nachwuchs: Beim fast vier Millionen Euro teuren Anbau des „Spatzennest“-Kindergartens wurde Hebauf gefeiert. Die Inbetriebnahme verzögert …
Hebauf beim „Spatzennest“: Anbau geht erst im November in Betrieb
Ortsumfahrung Peißenberg muss komplett saniert werden
Ende des Jahres wird es zehn Jahre her sein, dass die Peißenberger Ortsumfahrung eröffnet wurde. Das Staatliche Bauamt Weilheim plant für heuer eine aufwendige …
Ortsumfahrung Peißenberg muss komplett saniert werden

Kommentare