Dauer der Baumaßnahmen noch ungewiss

Wegen Begrünungsarbeiten: Vollsperrung der B 472 bei Habach

Autofahrer müssen am Dienstag, 1. August, auf der B 472 bei Habach Umleitungsstrecken in Anspruch nehmen. Der Grund: Begrünungsarbeiten des staatlichen Bauamtes.  

Habach - Die Bundesstraße 472 wird am Dienstag, 1. August, bei Habach von 8 Uhr bis voraussichtlich 17 Uhr gesperrt. Sollten die Begrünungsarbeiten bis dahin nicht abgeschlossen sein, wird die Straße auch am Mittwoch, 2. August, noch zeitweise gesperrt sein, teilte das staatliche Bauamt Weilheim mit.

Die Umleitung erfolgt für beide Fahrtrichtungen über die Staatsstraße 2038 (Habach) und die Kreisstraße WM 1 (Dürnhausen). Die Umleitungsstrecken sind entsprechend ausgeschildert. Das Gewerbegebiet Mühltal ist von der Umleitungsstrecke (St 2038) aus über die Dürnhauser Straße und die neu hergestellte Anschlussstelle östlich Habach zu erreichen.

Das Staatliche Bauamt bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die Arbeiten und die damit verbundenen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Diebische Mieze schleppt fremde Handtasche an
Katze Lilli ist seit jeher ein spezieller Fall: Die Mieze hat schon öfters Sachen nach Hause gebracht – Socken, Wollknäuel, Äpfel. Was sie aber diesmal durch ihre Klappe …
Diebische Mieze schleppt fremde Handtasche an
Knapp 150.000 Euro für Penzbergs Spielplätze
Knapp 150 000 Euro investiert die Stadt Penzberg heuer in acht öffentliche Kinderspielplätze. Sie reagiert damit auf die Kritik, die Spielplätze seien „unattraktiv und …
Knapp 150.000 Euro für Penzbergs Spielplätze
55-Jährige geht mit Dampfstrahler auf ihre Nachbarin (60) los
Alle Hände voll damit zu tun die Gemüter abzukühlen hatte die Polizei am Samstagnachmittag in Oberhausen.
55-Jährige geht mit Dampfstrahler auf ihre Nachbarin (60) los
Reifenstecher in Weilheim unterwegs
Was hat der Täter gegen den Besitzer eines VW aus Weilheim? Bereits zum zweiten Mal binnen weniger Wochen demolierte er dessen Auto.
Reifenstecher in Weilheim unterwegs

Kommentare