Am Samstag gegen 16 Uhr sah es auf der Straße von Rott nach Wessobrunn aus wie im tiefen Winter. Alles war weiß, weiß mit Hagelkörnern.
1 von 6
Am Samstag gegen 16 Uhr sah es auf der Straße von Rott nach Wessobrunn aus wie im tiefen Winter. Alles war weiß, weiß mit Hagelkörnern.
Am Samstag gegen 16 Uhr sah es auf der Straße von Rott nach Wessobrunn aus wie im tiefen Winter. Alles war weiß, weiß mit Hagelkörnern.
2 von 6
Am Samstag gegen 16 Uhr sah es auf der Straße von Rott nach Wessobrunn aus wie im tiefen Winter. Alles war weiß, weiß mit Hagelkörnern.
Am Samstag gegen 16 Uhr sah es auf der Straße von Rott nach Wessobrunn aus wie im tiefen Winter. Alles war weiß, weiß mit Hagelkörnern.
3 von 6
Am Samstag gegen 16 Uhr sah es auf der Straße von Rott nach Wessobrunn aus wie im tiefen Winter. Alles war weiß, weiß mit Hagelkörnern.
Am Samstag gegen 16 Uhr sah es auf der Straße von Rott nach Wessobrunn aus wie im tiefen Winter. Alles war weiß, weiß mit Hagelkörnern.
4 von 6
Am Samstag gegen 16 Uhr sah es auf der Straße von Rott nach Wessobrunn aus wie im tiefen Winter. Alles war weiß, weiß mit Hagelkörnern.
Am Samstag gegen 16 Uhr sah es auf der Straße von Rott nach Wessobrunn aus wie im tiefen Winter. Alles war weiß, weiß mit Hagelkörnern.
5 von 6
Am Samstag gegen 16 Uhr sah es auf der Straße von Rott nach Wessobrunn aus wie im tiefen Winter. Alles war weiß, weiß mit Hagelkörnern.
Am Samstag gegen 16 Uhr sah es auf der Straße von Rott nach Wessobrunn aus wie im tiefen Winter. Alles war weiß, weiß mit Hagelkörnern.
6 von 6
Am Samstag gegen 16 Uhr sah es auf der Straße von Rott nach Wessobrunn aus wie im tiefen Winter. Alles war weiß, weiß mit Hagelkörnern.

Unwetter

Hagel: Straße von Rott nach Wessobrunn sieht aus wie im Winter

Landkreis - Das Gewitter, das am Samstag über den Raum Weilheim-Schongau zog, hatte es in sich: Vielerorts hagelte es, und zwar kräftig.

Am Samstag gegen 16 Uhr sah es auf der Straße von Rott nach Wessobrunn aus wie im tiefen Winter. Alles war weiß, weiß mit Hagelkörnern. Auf eine Länge von rund 400 Meter gab es eine Schneise in der der Hagel fast zehn Zentimeter hoch lag und so für eine „schneebedeckte“ Fahrbahn und für Probleme bei Motorradfahrern sorgte, wie die Bilder zeigen, die beim Weiler Schellschwang entstanden. Gehagelt hat es aber auch am Hirschberg, wo die Eiskörner ebenfalls für winterliche Landschaft sorgten. In Mitleidenschaft gezogen wurden auch die Wiesen, auf denen das Gras hoch stand und zahlreiche Gärten, die regelrecht zerhagelt wurden.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

WM
Diese Frauen aus der Region Weilheim wollen tz-Wiesn-Madl werden
Diese Frauen aus der Region Weilheim brauchen Ihre Unterstützung: Denn sie alle wollen das tz-Wiesn-Madl 2017 werden. Es kann aber nur eine Gewinnerin geben. 
Diese Frauen aus der Region Weilheim wollen tz-Wiesn-Madl werden
Weilheim
Ein Fest von einem Oberstadtlerfest
Besser geht‘s nicht: Das  Oberstadtlerfest lockte auch diesmal tausende Besucher an.  Bis in die Nacht hinein gab es am Samstag Musik, Action und Schmankerl. 
Ein Fest von einem Oberstadtlerfest
WM
Großbrand auf Bauernhof
Einem Großbrand zum Opfer gefallen ist am Donnerstagnachmittag die an das Wohnhaus angebaute Tenne eines Bauernhofes in Etting.  Über  200 Einsatzkräfte von Feuerwehr, …
Großbrand auf Bauernhof
Seeshaupt
Viel Lob für die Feuerwehr zum 140-Jährigen
Die Bereitschaft, die Freizeit für die Allgemeinheit zu opfern und bei Einsätzen auch vor gefährlichen Situationen nicht zurückzuschrecken, zog sich wie ein roter Faden …
Viel Lob für die Feuerwehr zum 140-Jährigen

Kommentare