Am Samstag gegen 16 Uhr sah es auf der Straße von Rott nach Wessobrunn aus wie im tiefen Winter. Alles war weiß, weiß mit Hagelkörnern.
1 von 6
Am Samstag gegen 16 Uhr sah es auf der Straße von Rott nach Wessobrunn aus wie im tiefen Winter. Alles war weiß, weiß mit Hagelkörnern.
Am Samstag gegen 16 Uhr sah es auf der Straße von Rott nach Wessobrunn aus wie im tiefen Winter. Alles war weiß, weiß mit Hagelkörnern.
2 von 6
Am Samstag gegen 16 Uhr sah es auf der Straße von Rott nach Wessobrunn aus wie im tiefen Winter. Alles war weiß, weiß mit Hagelkörnern.
Am Samstag gegen 16 Uhr sah es auf der Straße von Rott nach Wessobrunn aus wie im tiefen Winter. Alles war weiß, weiß mit Hagelkörnern.
3 von 6
Am Samstag gegen 16 Uhr sah es auf der Straße von Rott nach Wessobrunn aus wie im tiefen Winter. Alles war weiß, weiß mit Hagelkörnern.
Am Samstag gegen 16 Uhr sah es auf der Straße von Rott nach Wessobrunn aus wie im tiefen Winter. Alles war weiß, weiß mit Hagelkörnern.
4 von 6
Am Samstag gegen 16 Uhr sah es auf der Straße von Rott nach Wessobrunn aus wie im tiefen Winter. Alles war weiß, weiß mit Hagelkörnern.
Am Samstag gegen 16 Uhr sah es auf der Straße von Rott nach Wessobrunn aus wie im tiefen Winter. Alles war weiß, weiß mit Hagelkörnern.
5 von 6
Am Samstag gegen 16 Uhr sah es auf der Straße von Rott nach Wessobrunn aus wie im tiefen Winter. Alles war weiß, weiß mit Hagelkörnern.
Am Samstag gegen 16 Uhr sah es auf der Straße von Rott nach Wessobrunn aus wie im tiefen Winter. Alles war weiß, weiß mit Hagelkörnern.
6 von 6
Am Samstag gegen 16 Uhr sah es auf der Straße von Rott nach Wessobrunn aus wie im tiefen Winter. Alles war weiß, weiß mit Hagelkörnern.

Unwetter

Hagel: Straße von Rott nach Wessobrunn sieht aus wie im Winter

Landkreis - Das Gewitter, das am Samstag über den Raum Weilheim-Schongau zog, hatte es in sich: Vielerorts hagelte es, und zwar kräftig.

Am Samstag gegen 16 Uhr sah es auf der Straße von Rott nach Wessobrunn aus wie im tiefen Winter. Alles war weiß, weiß mit Hagelkörnern. Auf eine Länge von rund 400 Meter gab es eine Schneise in der der Hagel fast zehn Zentimeter hoch lag und so für eine „schneebedeckte“ Fahrbahn und für Probleme bei Motorradfahrern sorgte, wie die Bilder zeigen, die beim Weiler Schellschwang entstanden. Gehagelt hat es aber auch am Hirschberg, wo die Eiskörner ebenfalls für winterliche Landschaft sorgten. In Mitleidenschaft gezogen wurden auch die Wiesen, auf denen das Gras hoch stand und zahlreiche Gärten, die regelrecht zerhagelt wurden.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Der Penzberger Maibaum ist wieder da
Penzberg hat seinen Maibaum wieder. Die Antdorfer Maibaum-Diebe brachten ihn am Wochenende zurück - mit einem gut gelaunten Zug in die Nachbarstadt.
Der Penzberger Maibaum ist wieder da
Frau fährt in Gegenverkehr: Vier Personen verletzt - Bilder
Bei einem Unfall in Marnbach sind am Samstag vier Personen verletzt worden. Zwei Autos waren frontal miteinander kollidiert.
Frau fährt in Gegenverkehr: Vier Personen verletzt - Bilder
Es kommt noch mehr Schnee
Landkreis – 13 Zentimeter Schnee wurden am Diestag auf dem Hohen Peißenberg gemessen. „Es kommt aber schon eine neue Front von Norden“, sagte Wetterbeobachter Ulrich …
Es kommt noch mehr Schnee
„Wir machen aus Kindern Männer“
Kraft und Technik waren entscheidend: Am Ostermontag sind 120 Buben bei den Schülermeisterschaft im Fingerhakeln in Peißenberg gegeneinander angetreten.
„Wir machen aus Kindern Männer“

Kommentare