+

Hochschulforum 2019: Abi... und was dann?

Am 1. Februar 2019 findet in der Stadthalle Weilheim das Hochschulforum statt - am Bildungsstandort Weilheim-Schongau präsentieren sich Bildungseinrichtungen und Unternehmen.

Um den Schülerinnen und Schülern Einblick und Orientierung zu verschaffen, organisiert die Wirtschaftsförderung des Landkreises Weilheim-Schongau gemeinsam mit dem Arbeitskreis Schule- Wirtschaft sowie der Sparkasse Oberland seit 2017 das Hochschulforum.

Mittlerweile ist die Veranstaltung fester Bestandteil des Weilheim-Schongauer Messekalenders. Bereits im Oktober 2018 wurden Universitäten, Hochschulen und regionale Unternehmen, die die Möglichkeit eines dualen Studiums anbieten, angeschrieben und eingeladen. „Wir freuen uns, dass zahlreiche Hochschulen und Unternehmen zugesagt haben und so können wir den Besuchern des Forums mit 28 Hochschulen und Universitäten sowie 14 Unternehmen aus dem Landkreis ein gemischtes, interessantes, breit gefächertes Angebot bieten.“

Hochschulforum: Unternehmen stellen sich und Möglichkeiten zum Dualen Studium vor

Das Konzept der Veranstaltung sieht folgende Module vor: In einer Ausstellung in der Stadthalle präsentieren sich die Bildungseinrichtungen an Ständen und stehen dort für persönliche Fragen und Informationen bereit. Im Foyer der Stadthalle befindet sich der „Marktplatz“, auf dem Unternehmen aus dem Landkreis sich und ihr Angebot zum Dualen Studium vorstellen. Studenten geben Tipps und Einblick, wie es in der Praxis läuft. Den dritten Teil der Veranstaltungen machen die Impulsvorträge aus: in 20- minütigen Vorstellungen gibt es aktuelle Informationen z.B. zum Auslandsjahr, zum sozialen Jahr und vieles mehr.

Das Forum bietet den Besuchern die Gelegenheit, sich vor Ort und auf kurzen Wegen über Studiengänge und/oder Alternativen zu informieren. Der Eintritt für die Besucher ist frei. Das Hochschulforum ist im Oberland südlich von München die einzige Messe ihrer Art. Die Organisatoren arbeiten eng mit den Kollegen aus den Nachbarlandkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen, Landsberg, Starnberg und Garmisch-Partenkirchen zusammen.

Das Projekt Hochschulforum gehört zur Initiative „Bildungsstandort Weilheim- Schongau – Lernen mit Perspektive“ und ergänzt die beiden Ausbildungsmessen in Schongau SAM am 10. April 2019 und die Job-Messe in Weilheim am 22. Mai 2019. Die Organisatoren freuen sich auf zahlreiche Besucher und danken allen Akteuren, die das Projekt unterstützen.

Mehr zum Hochschulforum 2019

Aussteller „Marktplatz duales Studium“ - Übersicht

  • Agentur für Arbeit Weilheim
  • Amtsgericht Weilheim
  • BFS für Krankenpflege- und Krankenpflegehilfe
  • Bundespolizeiakademie
  • Bundeswehr Karriereberatung
  • Deutsche Post AG
  • ept GmbH
  • Finanzamt Weilheim
  • Georg Jos. Kaes GmbH / V-Markt
  • Herzogsägmühle
  • HOERBIGER Deutschland Holding GmbH
  • K&L GmbH & Co. Handels-KG
  • Landespolizei Bayern
  • Landratsamt Weilheim-Schongau

Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen und Organisationen

  • Campus M21 GmbH
  • EF Education Deutschland GmbH
  • Fachhochschule Kufstein Tirol Bildungs- GmbH
  • FOM Hochschule für Oekonomie & Management
  • hochschule dual
  • Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern Fachbereich Allgemeine Innere Verwaltung
  • Hochschule für angewandtes Management GmbH
  • Hochschule für angewandte Sprachen – SDI München
  • Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten
  • Hochschule für angewandte Wissenschaften München
  • Hochschule München, Institut für Verfahrenstechnik Papier IVP
  • Hochschule Weihenstephan – Triesdorf
  • ISM – International School of Management
  • Katholische Stiftungshochschule München Campus Benediktbeuern
  • Ludwig-Maximilians-Universität LMU München
  • MCI Management Center Innsbruck
  • Munich Business School
  • Studentenwerk Augsburg
  • Technische Hochschule Deggendorf
  • Technische Hochschule Rosenheim
  • Technische Universität München
  • TU Universität Augsburg
  • Universität Innsbruck
  • Universität Passau
  • Universität Salzburg
  • Universität Ulm
  • Verein zur Förderung der Bildung in der digitalen Welt e.V.
  • Weltfreiwilligendienst Augsburg, Bistum Augsburg

Hochschulforum Vortragsprogramm

Uhrzeit

Foyer

13.00 – 13.20

Vorteile eines Gap Years – Ein Sprungbrett fürs Leben

13.35 – 13.55

Studieren an der LMU München

14.10 – 14.30

Weltfreiwilligendienst

14.45 – 15.05

Das duale Studium in Bayern

15.20 – 15.40

Studieren an der TUM

15.55 – 16.15

Wie finanziere ich mein Studium?

Anfahrt:

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tragischer Frontalunfall auf der Ortsumfahrung fordert zweites Todesopfer
Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Freitagnachmittag auf der Ortsumfahrung Pähl gekommen. Am Tag danach folgte eine weitere Schreckensmeldung. 
Tragischer Frontalunfall auf der Ortsumfahrung fordert zweites Todesopfer
Elke Zehetner im zweiten Anlauf nominiert
Penzberg hat eine SPD-Bürgermeisterin. Bei der Wiederholung der Aufstellungskonferenz am Donnerstagabend bekam Elke Zehetner ihr rotes Parteibuch überreicht. In geheimer …
Elke Zehetner im zweiten Anlauf nominiert
Erdbeer-Saison im Landkreis kann starten
Endlich passt das Wetter. Die Erdbeer-Saison steht im Landkreis vor der Tür. Die Nachfrage nach den vitaminreichen Früchten steigt. Standbetreiber und Plantagenbesitzer …
Erdbeer-Saison im Landkreis kann starten
Nach Aldi-Einkauf: Unfall mit Luxus-Sportwagen - Riesiger Schaden entsteht
Eine 22-Jährige übersah bei Aldi in Weilheim ausgerechnet einen Ferrari und die beiden Autos prallten zusammen. Die Höhe des Schadens ist kaum zu glauben. 
Nach Aldi-Einkauf: Unfall mit Luxus-Sportwagen - Riesiger Schaden entsteht

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.