1. Startseite
  2. Lokales
  3. Weilheim

Hochwasser: Für Maxkron wird es kritisch

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Sorgenkind Binnengraben in Maxkron: Läuft der über, wird es kritisch. foto: Baar
Sorgenkind Binnengraben in Maxkron: Läuft der über, wird es kritisch. foto: Baar

Penzberg - Die Hochwasserlage in Penzberg hat sich am Mittag verschärft: Durch den Dauerregen läuft der Binnengraben hinterm Maxkroner Loisachdamm voll.

Vom Graben droht den Anwohnern die größte Gefahr: Kann der die Wassermassen nicht mehr ableiten, läuft es in Maxkron rein. Aktuell beraten Wasserwirtschaftsamt und Stadtverwaltung vor Ort, ob und wann die Pumpen im Schöpfwerk angeworfen werden. Laut Bürgermeister Hans Mummert muss die Behörde den Einsatz anordnen, der Bauhof kümmert sich dann um die technische Versorgung. Der Pegelstand der Loisach in Maxkron war um 13.30 Uhr auf 5,92 Meter angestiegen.

Auch interessant

Kommentare