+
Zufriedene Gesichter beim Straßenfest auf der Hohenpeißenberger Umgehung (v.l.): Michael Korden (ehemaliger Chef des Staatlichen Bauamts Weilheim), Landrätin Andrea Jochner-Weiß, Thomas Dorsch, Böbings Rathauschef Peter Erhard, Alexander Dobrindt, CSU-Landtagsabgeordneter Harald Kühn und Uwe Fritsch.

Freude in Hohenpeißenberg

Dobrindt: Umfahrung öffnet noch in diesem Jahr

  • Bernhard Jepsen
    VonBernhard Jepsen
    schließen

Auf diese Nachricht haben die Hohenpeißenberger sehnsüchtig gewartet: Die seit 2009 im Bau befindliche Ortsumfahrung wird definitiv noch in diesem Jahr eröffnet.

Hohenpeißenberg - Die seit 2009 im Bau befindliche Ortsumfahrung wird definitiv noch in diesem Jahr eröffnet. Verkündet wurde die frohe Botschaft am Samstag auf dem von der Gemeinde organisierten Umgehungsstraßenfest – und zwar von oberster Stelle, von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt: „Das Staatliche Bauamt hat mir bestätigt, dass wir die Verkehrsentlastung für Hohenpeißenberg auf jeden Fall noch 2017 hinbekommen“, versprach der Minister unter dem Beifall der Festbesucher. Am 28. August soll bereits das kleine Teilstück zur Anschlussstelle „Hohenpeißenberg-West“ für den Verkehr freigegeben werden – quasi als Vorbote für die große Eröffnung.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare