1 von 2
Die Schützenkönige: (v.l.) Markus Angerer (Luftpistole), Franz Höfler (Luftgewehr) und Felix Hoffmann (Jugend) haben sich die Titel geholt.
2 von 2
Die Geehrten haben sich gemeinsam mit Schützenmeisterin Gusti Kuhn (r.) zu einem Foto aufgestellt: Es zeigt (v.l.) Alois Eggersdorfer, Hans Rasch, Sixtus Britzger, Karolina Schleich, Lothar Huber, Matthias Eder und Rupert Berchtold.

Schützenverein Hohenpeißenberg

Drei Majestäten und sieben Geehrte

  • schließen

Die einen sind schon lang dabei, die anderen besonders treffsicher: Bei der Versammlung des Schützenvereins „Bayerischer Rigi“ Hohenpeißenberg standen die Mitglieder im Vordergrund.

Hohenpeißenberg – Drei davon hatten sich beim Königsschießen den Titel geholt. 39 Teilnehmer waren zu diesem angetreten – keiner der Adelsträger vom Vorjahr konnte seinen Sieg dabei wiederholen. Und so wurde die Königswürde heuer anderen zuteil. Mit der Luftpistole holte sich Markus Angerer mit einem 46,5-Teiler den Titel. Er verwies Harald Gref (93,2-Teiler) und Andreas Rasch (106,2-Teiler) auf die Plätze zwei und drei.

In der Klasse „Luftgewehr Allgemein“ gelang Franz Höfler der beste Schuss – er wurde mit einem 13,0-Teiler Schützenkönig. Wurstkönig darf sich dank eines 23,2-Teilers nun Matthias Schwab nennen, Breznkönig wurde Stefan Mayr mit seinem 34,7-Teiler.

Bei der Jugend gewann Felix Hoffmann mit einem 113,6-Teiler vor Lukas Burghardt (116,3-Teiler) und Alex Nestmann (119,7-Teiler).

Im Rahmen der Preisverteilung des Königsschießens wurden zudem Mitglieder für ihre lange Zugehörigkeit zum Schützenverein geehrt. Seit 25 dabei ist heuer Lothar Huber. 50 Jahre sind es bei Hans Rasch, Sixtus Britzger, Karolina Schleich und Matthias Eder. Auf satte 60 Jahre Vereinstreue bringen es Alois Eggersdorfer und Rupert Berchtold. Sie alle wurden von Schützenmeisterin Gusti Kuhn ausgezeichnet.  

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

WM
Stadel brennt lichterloh: Flammen wüten in Paterzell
Feuerwehreinsatz am Sonntagnachmittag: In Paterzell stand ein Stadel lichterloh in Flammen - es befand sich in unmittelbarer Nähe eines Bauernhauses.
Stadel brennt lichterloh: Flammen wüten in Paterzell
Weilheim
Bilder von der Stadtwette und vom „Tag des Sports“ in Weilheim
In der Weilheimer Innenstadt war bei der Stadtwette am Freitag und beim „Tag des Sports“ am Samstag eine Menge los. Eindrücke davon gibt es in dieser Bilderstrecke.
Bilder von der Stadtwette und vom „Tag des Sports“ in Weilheim
„Lernende werden Sie bleiben“
„Jetzt können Sie sich zu tragenden Säulen des Betriebs entwickeln“, sagte Dr. Burkhard Küster zu den Lehrlingen der Bau- und Zimmererinnung, bei deren …
„Lernende werden Sie bleiben“
SOG
Dachstuhl steht in Flammen: Großbrand am Kloster Rottenbuch hält Feuerwehren in Atem
Großeinsatz der Feuerwehr: Der Dachstuhl des Auxiliums im Bereich des Klosters Rottenbuch steht in Flammen - die Bilder.
Dachstuhl steht in Flammen: Großbrand am Kloster Rottenbuch hält Feuerwehren in Atem