1 von 8
Bilder vom Unfall.
2 von 8
Bilder vom Unfall.
3 von 8
Bilder vom Unfall.
4 von 8
Bilder vom Unfall.
5 von 8
Bilder vom Unfall.
6 von 8
Bilder vom Unfall.
7 von 8
Bilder vom Unfall.
8 von 8
Bilder vom Unfall.

Bilder vom Unfall

16-Jährige bei Frontalzusammenstoß auf B 2 schwer verletzt

Bei einem Unfall, der sich am Dienstagabend gegen 17.25 Uhr auf der B 2 auf Höhe von Huglfing ereignete, wurde eine 16-Jährige aus Polling schwer verletzt.

Huglfing - Wie die Polizei berichtet, war das Mädchen mit einem Leichtkraftfahrzeug zwischen Huglfing und Etting unterwegs, als es vor der Ettinger Senke aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort streifte die Fahrerin zunächst das Auto, das eine 71-Jährige aus Huglfing fuhr. Die Frau konnte nach dem Unfall am Fahrbahnrand anhalten. Die Pollingerin touchierte anschließend ein weiteres Fahrzeug, welches ein 25-Jähriger aus Bad Kohlgrub steuerte. 

Erst dann kam sie am linken Fahrbahnrand zum Stehen. Das Leichtkraftfahrzeug wurde bei dem Unfall so schwer beschädigt, dass das Mädchen darin eingeklemmt wurde und von der Feuerwehr befreit werden musste. Anschließend wurde es schwer aber nicht lebensbedrohlich verletzt ins UKM gebracht. Die beiden Autofahrer blieben unverletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 15.000 Euro. Die B 2 war für rund zwei Stunden gesperrt. Der Verkehr wurde großräumig umgeleitet. Polizei, Rettungsdienst und die Feuerwehren Huglfing, Etting und Oberhausen waren vor Ort.

Kathrin Hauser

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Feierlicher Abschluss auf dem Hohen Peißenberg 
Der Hohe Peißenberg war gestern die perfekte Kulisse den krönenden Abschluss der Feierlichkeiten zum 140-jährigen Gründungsjubiläum des Schützenvereins „Bayerischer Rigi …
Feierlicher Abschluss auf dem Hohen Peißenberg 
WM
Überschwemmungen in Weilheim: Unwetter sorgt für Verkehrschaos 
Wolkenbruch in Weilheim: Ein Unwetter sorgte für chaotische Straßenverhältnisse. An einigen Stellen fielen Ampeln aus, Autofahrer kamen nicht mehr voran. 
Überschwemmungen in Weilheim: Unwetter sorgt für Verkehrschaos 
Weilheim
Rekordbesuch bei „Tag der Familie“
Rund 5000 Gäste, kamen am Samstag in die Stadthalle und auf den Volksfestplatz, um den fünften „Tag der Familie“ in Weilheim zu feiern.
Rekordbesuch bei „Tag der Familie“
Hunderte Trachtler feierten in Oberhausen
„Sie geben Gott, was Gott gehört, und dem Dorf, was es bereichert.“ Angelehnt ans Matthäus-Evangelium bedankte sich Pater John bei der Feldmesse beim Trachtenverein …
Hunderte Trachtler feierten in Oberhausen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion