1 von 8
Bilder vom Unfall.
2 von 8
Bilder vom Unfall.
3 von 8
Bilder vom Unfall.
4 von 8
Bilder vom Unfall.
5 von 8
Bilder vom Unfall.
6 von 8
Bilder vom Unfall.
7 von 8
Bilder vom Unfall.
8 von 8
Bilder vom Unfall.

Bilder vom Unfall

16-Jährige bei Frontalzusammenstoß auf B 2 schwer verletzt

Bei einem Unfall, der sich am Dienstagabend gegen 17.25 Uhr auf der B 2 auf Höhe von Huglfing ereignete, wurde eine 16-Jährige aus Polling schwer verletzt.

Huglfing - Wie die Polizei berichtet, war das Mädchen mit einem Leichtkraftfahrzeug zwischen Huglfing und Etting unterwegs, als es vor der Ettinger Senke aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort streifte die Fahrerin zunächst das Auto, das eine 71-Jährige aus Huglfing fuhr. Die Frau konnte nach dem Unfall am Fahrbahnrand anhalten. Die Pollingerin touchierte anschließend ein weiteres Fahrzeug, welches ein 25-Jähriger aus Bad Kohlgrub steuerte. 

Erst dann kam sie am linken Fahrbahnrand zum Stehen. Das Leichtkraftfahrzeug wurde bei dem Unfall so schwer beschädigt, dass das Mädchen darin eingeklemmt wurde und von der Feuerwehr befreit werden musste. Anschließend wurde es schwer aber nicht lebensbedrohlich verletzt ins UKM gebracht. Die beiden Autofahrer blieben unverletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 15.000 Euro. Die B 2 war für rund zwei Stunden gesperrt. Der Verkehr wurde großräumig umgeleitet. Polizei, Rettungsdienst und die Feuerwehren Huglfing, Etting und Oberhausen waren vor Ort.

Kathrin Hauser

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Penzberg
Bei Kaiserwetter: Penzberg feiert Georgi
Penzberg feiert Georgi: Rund 80 Reiter mit ihren Pferden sowie mehrere hundert Zuschauer waren am Sonntagnachmittag zur Hubkapelle gekommen.
Bei Kaiserwetter: Penzberg feiert Georgi
Der Penzberger Maibaum ist wieder da
Penzberg hat seinen Maibaum wieder. Die Antdorfer Maibaum-Diebe brachten ihn am Wochenende zurück - mit einem gut gelaunten Zug in die Nachbarstadt.
Der Penzberger Maibaum ist wieder da
Frau fährt in Gegenverkehr: Vier Personen verletzt - Bilder
Bei einem Unfall in Marnbach sind am Samstag vier Personen verletzt worden. Zwei Autos waren frontal miteinander kollidiert.
Frau fährt in Gegenverkehr: Vier Personen verletzt - Bilder
Es kommt noch mehr Schnee
Landkreis – 13 Zentimeter Schnee wurden am Diestag auf dem Hohen Peißenberg gemessen. „Es kommt aber schon eine neue Front von Norden“, sagte Wetterbeobachter Ulrich …
Es kommt noch mehr Schnee

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion