Mitten im Berufsverkehr

Seit dem Morgen: Busse statt Bahn zwischen Huglfing und Weilheim

Nichts geht mehr auf der Bahnstrecke zwischen Huglfing und Weilheim: Seit dem Morgen fahren Züge nach München nur bis Huglfing bzw. erst ab Weilheim. 

Grund für die Streckensperrung ist laut Bahn eine gebrochene Schiene. Züge aus und nach Garmisch-Partenkirchen enden bzw. beginnen in Huglfing. Züge aus und nach München enden bzw. starten in Weilheim. Im Moment verkehrt zwischen Huglfing und Weilheim Schienenersatzverkehr. Die Reparatur der Schienen soll gegen Mittag abgeschlossen sein.

sta

Rubriklistenbild: © Gronau

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Commerzbank Weilheim setzt auf Wachstum
3314 Privatkunden hat die Commerzbank in Weilheim und im Umland – 15 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Bank bleibt damit auf dem eingeschlagenen Wachstumskurs, wie ihre …
Commerzbank Weilheim setzt auf Wachstum
Nach der Verfolgung folgten Beleidigungen
Zu einem heftigen Streit zwischen zwei Autofahrern kam es am Mittwoch gegen 11.30 Uhr in der Gartenstraße in Peißenberg. Die Polizei sucht nach Zeugen, die Licht in den …
Nach der Verfolgung folgten Beleidigungen
Blick in die Herzkammer des  Krankenhauses
Von außen schaut das Weilheimer Krankenhaus noch aus wie eine Großbaustelle, doch innen sind die ersten Fortschritte sichtbar. Zum Beispiel die neuen OP-Säle, die für …
Blick in die Herzkammer des  Krankenhauses
Böbing kauft Kindergarten für 600.000 Euro
Die Gemeinde Böbing kauft den Kindergarten St. Hedwig. 600 000 Euro muss sie dafür an den Orden der Hedwig-Schwestern überweisen. Das hat der Gemeinderat auf einer …
Böbing kauft Kindergarten für 600.000 Euro

Kommentare