Mitten im Berufsverkehr

Seit dem Morgen: Busse statt Bahn zwischen Huglfing und Weilheim

Nichts geht mehr auf der Bahnstrecke zwischen Huglfing und Weilheim: Seit dem Morgen fahren Züge nach München nur bis Huglfing bzw. erst ab Weilheim. 

Grund für die Streckensperrung ist laut Bahn eine gebrochene Schiene. Züge aus und nach Garmisch-Partenkirchen enden bzw. beginnen in Huglfing. Züge aus und nach München enden bzw. starten in Weilheim. Im Moment verkehrt zwischen Huglfing und Weilheim Schienenersatzverkehr. Die Reparatur der Schienen soll gegen Mittag abgeschlossen sein.

sta

Rubriklistenbild: © Gronau

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was für Stimmen!
Im Foyer wäre nicht genug Platz gewesen.  Also fand das Konzert „Wally & Ami Warning“ am Samstagabend im Saal der Peißenberger Tiefstollenhalle statt.
Was für Stimmen!
Eismärchen in der Erfolgsspur
Das Eismärchen in Penzberg befindet sich weiterhin in der Erfolgsspur bei der Zahl der Schlittschuhläufer - ihren Anteil daran hatten Eisdisco und Jupa-Party.
Eismärchen in der Erfolgsspur
Bei Unfallflucht Nummernschild verloren
Die Polizei hat einen Fall von Unfallflucht auf der A 95 rasch aufgeklärt. Der Verursacher hatte sein Nummernschild verloren.
Bei Unfallflucht Nummernschild verloren
Endlich wird die Ortsumfahrung Hohenpeißenberg eröffnet - vorübergehend
Nach jahrelangen und immer wieder stockenden Bauarbeiten wird am Montag die Hohenpeißenberger Ortsumfahrung an der B 472 freigegeben. Doch schon 2018 muss die Strecke …
Endlich wird die Ortsumfahrung Hohenpeißenberg eröffnet - vorübergehend

Kommentare