+
Der Fahrer des weißen Transporters übersah das Auto der Tutzingerin. 

B 2 und B 472 komplett gesperrt

Schrecklicher Frontal-Crash bei Huglfing: Tutzingerin (74) stirbt im Unfallklinikum 

  • schließen

Zu einem schweren Unfall kam es am Donnerstagmittag in Huglfing. Auf der B 2 in Richtung Weilheim übersah der Fahrer eines Transporters das Auto einer 74-Jährigen. 

Huglfing – Zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang kam es am heutigen Donnerstagmittag in Huglfing. Eine 74-jährige Frau aus Tutzing erlag im Unfallkrankenhaus Murnau ihren Verletzungen.

Ein 23-Jähriger aus dem südlichen Bereich des Landkreises Weilheim-Schongau fuhr um 12.25 Uhr mit seinem Transporter auf der B 2 in Richtung Weilheim. Als er in Richtung Huglfing auf die B 472 abbiegen wollte, übersah er das entgegenkommende Auto der Tutzingerin und es kam zum Frontalzusammenstoß im Einmündungsbereich. Dabei wurde die Frau schwer verletzt und in ihrem Fahrzeug eingeklemmt.

Der Fahrer des weißen Transporters übersah das Auto der Tutzingerin. 

Tutzingerin verstirbt im Krankenhaus - Unfallverursacher leicht verletzt

Die 74-Jährige wurde mit dem Sanka ins Unfallklinikum gefahren, wo sie starb. Der Unfallverursacher und sein Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt, sie wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Lesen Sie auch: Tödlich verunglückt ist ein Motorradfahrer (23) am Sylvenstein. Der Unfall ereignete sich vermutlich am Donnerstag. Gefunden wurde der junge Mann aber erst am Freitagvormittag.

An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ungefähr 25 000 Euro. Von der Polizei in Weilheim waren fünf Streifen in die Unfallaufnahme eingebunden. Die B 2 und die B 472 mussten komplett gesperrt werden. Die Feuerwehren Weilheim, Oberhausen und Huglfing unterstützten die Unfallaufnahme mit 25 Kräften. 

Der Fahrer des weißen Transporters übersah das Auto der Tutzingerin. 

Unfall auf der B 2 bei Weilheim: Erst am Dienstagabend kam es zu einem Unfall mit zwei Leichtverletzten - dass ist die lebensgefährliche Ursache.

Aquaplaning auf A95: Frau baut in Super-Sportwagen schweren Unfall - Strecke lange gesperrt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hochwasserschutz hat sich bewährt
Beim Hochwasser der vergangenen Tage ist der Landkreis Weilheim-Schongau noch einmal „mit einem blauen Auge“ davongekommen. Nur punktuell mussten Keller ausgepumpt …
Hochwasserschutz hat sich bewährt
Hangrutsch durch Starkregen: Verkürzte Überholspur an Hohenpeißenberger Umfahrung
Auf der B 472  im Bereich östlich der Kohlgrabenbrücke ist die Böschung ins Rutschen gekommen. Deshalb wurde die Überholspur verkürzt. Die Stelle wird von Vermessern …
Hangrutsch durch Starkregen: Verkürzte Überholspur an Hohenpeißenberger Umfahrung
Arbeiter wird nachts eingeklemmt - Kollege findet ihn leblos in Halle
Tödlicher Betriebsunfall in Penzberg: Ein Arbeiter wird während der Nachtschicht von einer tonnenschweren Metallbandrolle eingeklemmt und stirbt.
Arbeiter wird nachts eingeklemmt - Kollege findet ihn leblos in Halle
Peter Maffay erzählt aus seinem Leben: „Musik ist der geilste Job“
Unter dem Titel „Europa eine Seele geben – Erzählungen aus einer europäischen Biographie“ sprach Peter Maffay über sein Leben, Europa und die Völkerverständigung.
Peter Maffay erzählt aus seinem Leben: „Musik ist der geilste Job“

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion