Leicht verletzt

Motorradfahrer stürzt wegen Teilen auf der Straße

Teile auf der Fahrbahn wurden einem Motorradfahrer zum Verhängnis. Er stürzte und verletzte sich leicht.

Huglfing – Leichte Verletzungen hat ein Motorradfahrer erlitten, nachdem er wegen auf der Straße liegender Teile gestürzt war.

Der Huglfinger (29) fuhr am Donnerstag gegen 6.35 Uhr mit seinem Motorrad auf der Eberfinger Straße in Richtung zur B 2. Bevor er dorthin einbiegen konnte, fuhr er über ein Autoteil, geriet ins Rutschen und kam deswegen zu Sturz. Der Sachschaden am Motorrad beträgt rund 1000 Euro.

Der Weilheimer Polizei ist nicht bekannt, dass sich dort ein Unfall ereignet hat. Deshalb bittet sie um Zeugenhinweise unter Telefonnummer 0881/6400.

jt

Rubriklistenbild: © pictur e alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So gelingt der Frühjahrsputz beim Auto
Die Tage werden länger und das Wetter milder. Doch mit dem Frühling ist der Winterdreck am Auto leider nicht verschwunden. Deshalb raten Experten zum Frühjahrsputz.
So gelingt der Frühjahrsputz beim Auto
Peitinger prügelt Schongauer ins Krankenhaus
Bei zwei Schlägereien sind am Wochenende zwei junge Männer verletzt worden, einer von ihnen schwer.
Peitinger prügelt Schongauer ins Krankenhaus
Penzberg wurde zur großen Automeile
Zwei Tage lang war Penzberg eine große Automeile - bei der zehnten „Drehmoment“-Schau.
Penzberg wurde zur großen Automeile
Abi-Ball wurde Fall für den Staatsanwalt
Aus dem Ruder gelaufen ist der Abi-Ball der Weilheimer FOS vor zwei Jahren. Jetzt  musste sich ein Securiy-Mann vor Gericht verantworten. 
Abi-Ball wurde Fall für den Staatsanwalt

Kommentare