+
Das Autowrack der Oberhausenerein nach dem Zusammenstoß mit einem Lkw. Mit im Bild: Polizeihauptmeister Andreas Lieb.

Oberhausenerin übersah Lkw

Kollision mit Lastwagen: Frau schwer verletzt

Oberhausen/Huglfing - Schwer verletzt wurde eine Oberhausenerin, die beim abbiegen in die B472 zwischen Oberhausen und Huglfing einen Lkw übersah. Die Straße wurde gesperrt.

Zwischen Huglfing und Oberhausen ereignete sich am Dienstag, 11. Oktober, gegen 17.45 Uhr ein Unfall. Eine 24-jährige Oberhausenerin wollte von der Bahnhofsstraße in die B472 einbiegen und übersah dabei einen Lkw, der sie auf der Fahrerseite voll erwischte. Die Fahrzeuge kollidierten. Der Spatzenhausener Lkw-Fahrer wurde nicht verletzt, er konnte sich laut Polizei selbst aus seinem Fahrzeug befreien. Die Oberhausenerin hingegen verletzte sich schwer und musste mit dem Hubschrauber in die Unfallklinik nach Murnau gebracht werden. Die Feuerwehr Oberhausen, der Rettungsdienst sowie Polizei waren vor Ort. Die Straße musste gesperrt werden. Der Sachschaden liegt bei etwa 7000 Euro.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Raisting wieder Bayernliga-Meister
Der neue Meister ist der alte: In einem spannenden Saisonfinale verteidigte das Luftpistolenteam aus Raisting seinen Titel in der Bayernliga.
Raisting wieder Bayernliga-Meister
Zuwachs fürs Gewerbegebiet
Das neue Antdorfer Gewerbegebiet „Steinbacher Weg“ bekommt weiteren Zuwachs: Ein Penzberger Fuhrbetrieb kann sich dort ansiedeln.
Zuwachs fürs Gewerbegebiet
Die Fronten bleiben
Befürworter und Gegner eines Neubau des Penzberger Sport- und Freizeitbads haben miteinander geredet. Die Fronten bleiben aber unverändert. Und das Bürgerbegehren ist …
Die Fronten bleiben

Kommentare