Warnung für München: KATWARN löst wieder aus - Heftige Gewitter mit extremem Starkregen kommen

Warnung für München: KATWARN löst wieder aus - Heftige Gewitter mit extremem Starkregen kommen
+
Polizei sichert den Bahnübergang in Iffeldorf.

Bahnschranke macht sich selbstständig

Iffeldorf - Das hätte böse enden können: Am Bahnübergang in Iffeldorf hat sich  Donnerstagnachmittag eine Schranke selbstständig gemacht.

Eine der Bahnschranken am Iffeldorfer Bahnübergang senkte und öffnete sich willkürlich. Bei der Bahn ging die Störungsmeldung um 16.16 Uhr ein. Zu dieser Zeit passiert den Bahnübergang im Schnitt alle 15 Minuten ein Zug. Die Bundespolizei, die für die Bahn zuständig ist, sicherte die Stelle. Zu einem Unfall kam es glücklicherweise nicht. Die Bahn sprach auf Anfrage von einer „technischen Störung“. Bahntechniker waren am späten Nachmittag vor Ort, um den Schaden zu beheben.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Müllverbrennung in Altenstadt: Sogar in Fürth wird protestiert
Die Umweltinitiative Pfaffenwinkel (UIP) richtet sich auf ein volles Haus ein: Am morgigen Dienstag gründet die UIP in Peiting die Aktionsgemeinschaft gegen …
Müllverbrennung in Altenstadt: Sogar in Fürth wird protestiert
Eine Souffleuse packt aus
Großer Auftritt einer Frau, die sonst nur unter der Bühne sitzt und flüstert: Im Solo-Stück „Anna sagt was“ redet die Souffleuse Tacheles – was bestens ankam bei der …
Eine Souffleuse packt aus
„Sogar für den Hund wurde gesorgt“
Seit Juli 2019 hat die Krankenhaus GmbH mehr als 130 neue Pflegekräfte in ihren beiden Häusern in Weilheim und Schongau eingestellt. Mit Radiowerbung, ausgefallenen …
„Sogar für den Hund wurde gesorgt“
300 Besucher bei „Friedensfest“
Etwa 300 Menschen aus dem Oberland haben sich am Samstag auf dem Volksfestplatz in Peißenberg versammelt, um gegen die Corona-Beschränkungen und für ihre Grundrechte zu …
300 Besucher bei „Friedensfest“

Kommentare