Diebstähle in Iffeldorf: Polizei kommt Täter auf die Spur

  • schließen

Die Polizei hat nun einen Diebstahl aus einem Fahrzeug in Iffeldorf aufklären können - und damit offenbar noch weitere Taten.

Iffeldorf - In der jüngeren Vergangenheit kam es in Iffeldorf zu Diebstählen aus unverschlossenen Pkw. Fälle ereigneten sich am Faltergatter und nahe dem Sportplatz an der Maffeistraße.

Die Polizei berichtete am Montag, dass sie in der Nacht auf vergangenen Sonntag gegen 4 Uhr eine telefonische Mitteilung erhalten hatte, dass einer Iffeldorfer Anwohnerin die Geldbörse aus einem Pkw entwendet worden sei. Die Frau sei durch seltsame Geräusche auf den Vorgang vor dem Haus aufmerksam geworden und habe, als sie nachschaute, eben diesen Diebstahl bemerkt.

Aufgrund der Umstände, so die Polizei, konnte ein vager Verdacht geäußert werden. Die anschließenden Ermittlungen führten am Sonntagvormittag zu einem jugendlichen Iffeldorfer. Als die Polizei in dessen Zimmer nachschaute, habe sich der Verdacht bestätigt. Die Polizei fand diverses Diebesgut. Laut Polizeiangaben lassen umfangreiche Aussagen des Jugendlichen nun auch eine Hand voll ungeklärter Diebstähle der letzten Wochen erklären.

Die Polizei teite dazu mit: Falls in letzter Zeit noch weitere Diebstähle geschehen sind, die der Polizei noch nicht mitgeteilt wurden, werden die Geschädigten gebeten, die Mitteilung nachzuholen. Laut Polizei hat der Jugendliche unter anderem Taten gestanden, für die noch keine Geschädigten bekannt sind. Die Penzberger Polizei ist unter Telefon 08856/92570 zu erreichen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Für glückliche Hühner – und mehr
Nicht nur Kunden und Geschäftsleute sind die Gewinner der dritten „Weilheimer Sternenreise“, auch das Projekt „Gmünder Hof“ der „Brücke Oberland“ profitiert davon.
Für glückliche Hühner – und mehr
Sicherheitsproblem am Eizenberger Weiher
„Idyllischer lässt sich der Sommer kaum genießen“: So wirbt die Stadt Penzberg für den Eizenberger Weiher. Doch das städtische Freibad hat ein Sicherheitsproblem.
Sicherheitsproblem am Eizenberger Weiher
Asyl-Helfer aus Penzberg befüllen Spenden-Container in Mittenwald
Asyl-Helfer aus Penzberg machen bei Sammlung in Mittenwald mit und planen eine Aktion vor Ort. Es geht um Fahrräder. 
Asyl-Helfer aus Penzberg befüllen Spenden-Container in Mittenwald
Vom „faulen Hund“ zum Schauspieler
Er studierte Brauwesen, fand seine Erfüllung dann aber auf der Bühne und im Film: Franz-Xaver Zeller (28) aus Huglfing. Ein Porträt über den Schauspieler, der unter …
Vom „faulen Hund“ zum Schauspieler

Kommentare