Unglaublich!

Autofahrer fährt Schüler (10) vom Rad und haut ab

Iffeldorf - Ein Autofahrer hat in Iffeldorf einen Schüler (10) auf dem Rad von hinten angefahren. Der Bub fuhr gegen einen Zaun - der Autofahrer machte sich aus dem Staub.

Ein 10-jähriger Radfahrer fuhr am Freitagmorgen die Zugspitzstraße in Iffeldorf. Gegenüber Hausnummer 10 wurde er von einem Unbekannten PKW von hinten angefahren.

Der Radfahrer fuhr gegen einen Holzzaun und wurde dabei verletzt. Sachschaden entstand nicht. Es werden Zeugen gesucht, die Angaben zu dem flüchtigen PKW machen können (Telefon 08856/92570).

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare