Vier Tage vor Anschlag: Attentäter flog von Düsseldorf nach Manchester

Vier Tage vor Anschlag: Attentäter flog von Düsseldorf nach Manchester
+
"The Typewriter": Florian Agreiter wechselte beim Jahreskonzert der Musikkapelle Iffeldorf vom Schlagzeug zur Schreibmaschine. 

Musikkapelle Iffeldorf

Tradition trifft auf Moderne

Iffeldorf - Tradition und Moderne trafen sich am Pfingstsonntag beim Jahreskonzert der Musikkapelle Iffeldorf im Gemeindezentrum, das mit 180 Zuhörern viele Gäste anlockte.

„Rund ein Dutzend Proben à zwei Stunden“ hatten die 32 Musiker laut Dirigent Georg Goldhofer absolviert, um schwierige und ungewöhnliche Stücke auf die Bühne zu bringen. Dass ihnen das gelang, zeigte nicht nur der leidenschaftliche Applaus des Publikums, sondern auch Lob von höchster Stelle. Unter anderem wegen Ehrungen war der Leiter des Bezirks Oberland im Musikbund von Ober- und Niederbayern, Max Kriesmair, zugegen und sparte nicht mit Lob: „Der Georg hat’s geschafft, dass wieder ein Klangkörper auf die Beine gestellt wurde, der sich sehen lassen kann.“ Vor allem „hören“ möchte man anfügen, denn die Iffeldorfer spielten auch schwierige Stücke mit höchster Präzision. Langweilig wurde es nie – Marsch und Donau-Walzer, Höhepunkte aus Verdis Oper La Traviata und ein Medley mit italienischen Schlager-Klassikern der legendären Connie Francis sorgten für Abwechslung. Hier ist der Titel „The Typewriter“ von Leroy Anderson zu nennen, bei dem Schlagzeuger Florian Agreiter eine Schreibmaschine virtuos als Rhythmusgeber einsetzte.

Emanuel Gronau

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Radfahrer bei Unfall schwer verletzt
Bei Sindelsdorf wurde ein Radfahrer von einem Auto erfasst. Der Mann kam schwer verletzt ins Penzberger Krankenhaus.
Radfahrer bei Unfall schwer verletzt
Anradeln fürs „Stadtradeln“ 
Auf die Räder, so heißt es ab dem 24. Juni wieder 21 Tage lang beim „Weilheimer Stadtradeln“
Anradeln fürs „Stadtradeln“ 
Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an
Jedes Jahr wechseln in Deutschland zehn Millionen Pkw den Besitzer. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt gekommen, sich von seinem Wagen zu trennen?
Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an
Stadt schafft Platz für Doppelbetten
Weil in den Schlafzimmern kein Platz für Doppelbetten ist, beantragten Käufer von Penthaus-Wohnungen in Weilheim eine Änderung: Die Dachterrasse soll kleiner werden, …
Stadt schafft Platz für Doppelbetten

Kommentare