Wegen Zugunglück: SPD Iffeldorf sagt Kabarett ab

Iffeldorf - Wegen des schrecklichen Zugunglücks bei Bad Aibling hat die SPD Iffeldorf ihre beiden Kabarett-Veranstaltung am Aschermittwoch und am Donnerstag abgesagt.

Mit kommunalpolitischem Kabarett von "Quand & Quer" wollte die SPD Iffeldorf eigentlich den Politischen Aschermittwoch am 10. Februar sowie den Donnerstag, 11. Februar, begehen. Beide Veranstaltungen wurden abgesagt wegen des Zugunglücks bei Bad Aibling. Nach so einem Unglück könne man keine Gaudiveranstaltung machen, sagte SPD-Chef Hans-Dieter Necker.

Die Karten für die Veranstaltung können bei der Vorverkaufsstelle (Tankstelle Greil) oder direkt bei Hans-Dieter Necker zurückgegeben werden. Kartenbesitzer können sie aber auch für den Ersatztermin am 5. März behalten. Die Karten verlieren nicht ihre Gültigkeit, so die SPD.

wos

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bauernhof abgebrannt: Millionenschaden nach Feuer
Der Großbrand eines Bauernhofs in Dürnhausen hat einen hohen Schaden im siebenstelligen Bereich gefordert. Die Polizei hat derweil bereits eine Vermutung zur …
Bauernhof abgebrannt: Millionenschaden nach Feuer
Weilheim deckt sich mit Parkdecks ein
Wohin mit den Autos von Besuchern, Pendlern, Beschäftigten und Anwohnern in Weilheim? Immer öfter genannt werden in diesem Zusammenhang Parkdecks. Mögliche Standorte …
Weilheim deckt sich mit Parkdecks ein
Video: Großbrand auf Habacher Bauernhof
Großeinsatz im Habacher Ortsteil Dürnhausen: Die Feuerwehr, der Rettungsdienst und die Polizei rückten zu einem Bauernhof an. Im Video spricht der Kreisbrandinspektor …
Video: Großbrand auf Habacher Bauernhof
Lydie Auvray - souverän wie eh und je
Sie stampft, tänzelt, kickt locker ihre Hüften, hat Swing, Drive und eine kaum zu bändigende Musikalität: Die „Grande Dame des Knopfakkordeons“, Lydie Auvray, feiert in …
Lydie Auvray - souverän wie eh und je

Kommentare