40 Jahren Städtepartnerschaft

Zwei Ettings, eine Freundschaft

  • schließen

Etting – Es begann mit einem Besuch der „Ettinger Sänger“, einiger Trachtler, des Pfarrers und des Bürgermeisters in Frankreich – inzwischen sind das oberbayerische Etting und der gleichnamige Ort in Lothringen seit 40 Jahren Partnergemeinden.

Gefeiert wird dies vom kommenden Freitag, 6., bis Samstag, 8. Mai, in Oberbayern. Eine etwa 50-köpfige Delegation aus Frankreich wird erwartet.

Bei einem kleinen Stehempfang in der alten Schule werden die Gäste, die bei Familien untergebracht werden, am Freitag willkommen geheißen. Für Samstag ist ein Ehrenabend im Schützenheim Polling geplant, und am Sonntag können die Besucher an einem Gottesdienst mit den „Dietlhofer Sängern“ in der Kirche St. Andrä teilnehmen, ehe es einen Frühschoppen in der alten Schule gibt.

„Leben wie Gott in Frankreich“

Trotz all dieser Termine besteht immer wieder die Gelegenheit, dass Gäste und Gastfamilien Zeit miteinander verbringen. Gerade solche persönlichen Kontake sind ein wichtiges Element der Gemeindepartnerschaft, wie Felicitas Betz, Bürgermeisterin von Polling, erklärt. Oft bestünden schon seit langem Beziehungen zwischen französischen und deutschen Familien.

Der Kontakt zwischen den beiden Ettings hat – wie aus einem Bericht von Brigitte Albrecht hervorgeht – schon mit „außerordentlich herzlicher Gastfreundschaft“ begonnen. So war die Gruppe um die „Ettinger Sänger“ damals gleich nach der Begrüßung völlig unerwartet zu einem mehrgängigen Essen in einem festlich geschmückten Saal eingeladen worden. Untergebracht wurde sie bei Familien von Gemeinderäten. Sigmund Garttiger, damals Bürgermeister im bayerischen Etting, soll am Ende des Besuches gesagt haben: „Ich weiß nun, was heißt ,Leben wie Gott in Frankreich’.“ 

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Roche-Werk in Penzberg: Wechsel an der Spitze
Penzberg - Wechsel an der Spitze des Roche-Werks in Penzberg: Claus Haberda übernimmt die Leitung „Finanzen und Controlling“ der Roche Diagnostics GmbH.
Roche-Werk in Penzberg: Wechsel an der Spitze
Fabian Lange erstmals Eberfinger Ortsmeister
Eberfing – Bislang holten bei den Eberfinger Ortsmeisterschaften im Kegeln die Routiniers die Titel. Bei der 9. Auflage preschte die Jugend nach vorn.
Fabian Lange erstmals Eberfinger Ortsmeister
Rodung für neues Wohnviertel beginnt
Penzberg - Für das geplante Wohnviertel westlich der Birkenstraße in Penzberg sollen diese Woche am Dienstag die Baumfällarbeiten beginnen.
Rodung für neues Wohnviertel beginnt
„Das wird nicht mehr lange gut gehen“
Oberhausen/Landkeis - Dr. Heiner Flassbeck äußerte bei einer Versammlung von BDM und AbLin Oberhausen Kritik am Wirtschaftssystem. 100 Besucher waren zur Versammlung …
„Das wird nicht mehr lange gut gehen“

Kommentare