In Penzberg gibt es nun eine neue TÜV SÜD-Prüfstelle.

Wiedereröffnung: Tag der offenen Tür am 4.11.2017

Jetzt neu: Die TÜV SÜD Prüfstelle in Penzberg

Seit Mitte Oktober 2017 ist das neue TÜV SÜD Service Center in Penzberg geöffnet. Hier erfahren Sie mehr über den neuen Standort.

Verkehrsgünstig und gut erreichbar in der Seeshaupter Str. 54, direkt neben dem McDonalds, auf dem Gelände von Autohaus Hornung GmbH und Co. KG, führen die Spezialisten von TÜV SÜD Haupt- und Abgasuntersuchungen durch und erstellen Änderungs- oder Oldtimergutachten. Zum Service gehören natürlich auch Kfz-Schaden- und Wertgutachten. Bei einer Tasse Kaffee bleibt auch mal Zeit für eine Beratung rund ums Auto. Wer unter www.tuev-sued.de einen Termin vereinbart hat garantiert keine Wartezeiten.

TÜV SÜD: Neue Prüfstelle in Penzberg

„Als Technischer Dienstleister rund um‘s Auto wollen wir Penzberg als Wirtschafts- und Dienstleistungsstandort stärken und gleichzeitig den Penzbergern einen besseren Service bieten. Außerdem wird durch die größere Nähe auch ein nicht unerheblicher Beitrag zum Klimaschutz geleistet.“, erklärt der Leiter des TÜV SÜD Service-Centers, Helmut Erhard. „Ein Termin ist nicht unbedingt erforderlich, wir bedienen natürlich alle Kunden gerne. Anmelden kann, speziell in der Hochsaison, aber sinnvoll sein, entweder telefonisch unter Tel.: 08856 / 803303-0, oder auf www.tuev-sued.de.

Hier können Sie online einen Termin vereinbaren

Zu folgenden Öffnungszeiten stehen Ihnen die Experten zur Verfügung:

  • Mo – Do: 08:00 Uhr – 12:00 Uhr und 13:00 Uhr – 16:45 Uhr
  • Fr.: 08:00 Uhr – 12:00 Uhr und 13:00 Uhr – 16:00 Uhr
  • Sa: 08:00 Uhr – 12:00 Uhr (jeder erste Sa im Monat)

Die Penzberger TÜV‘ler sind auch im Internet zu finden unter www.tuev-sued.de. Dort finden die Kunden auch viele kostenlose Infos rund ums Auto und vieles mehr.

Am Samstag, den 04. November 2017 von 10:00 – 16:00 Uhr, findet der „Tag der neu eröffneten Tür“ des TÜV SÜD Service Centers in Penzberg statt.

Die Mitarbeiter von TÜV SÜD stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Das Dienstleistungsspektrum der TÜV Auto Service GmbH, TÜV SÜD Gruppe, umfasst Hauptuntersuchungen, Begutachtungen sowie Fahrerlaubnisprüfungen. Zum Service zählen auch Kfz-Schaden- und Wertgutachten. Über 350 Service-Center in ganz Deutschland betreuen täglich mehr als 10.000 private und gewerbliche Kunden. TÜV SÜD ist ein führendes technisches Dienstleistungsunternehmen in den Geschäftsfeldern Industrie, Mobilität und Certification. Mit über 24.000 Mitarbeitern ist er weltweit an mehr als 150 Standorten präsent. Das Leistungsspektrum umfasst Beratung, Prüfung, Zertifizierung und Bildung zu Fragen von Sicherheit, Qualität, Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit.

Kontakt:

TÜV SÜD Auto Service GmbH

Seeshaupter Str. 54
82377 Penzberg

Tel.: +49 (0) 8856 / 803303-0
Mobil: +49 (0) 160 / 7043240
E-Mail: helmut.erhard@tuev-sued.de
Web: www.tuev-sued.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aufwendige Untersuchung: Wie viel Plastik schwimmt in der Ammer?
Die Ammer ist Teil einer bislang einzigartigen Untersuchung in Sachen „Mikroplastik in Flüssen“. An elf Stellen wurden dafür Wasserproben entnommen, unter anderem bei …
Aufwendige Untersuchung: Wie viel Plastik schwimmt in der Ammer?
Gemeinde Wessobrunn will Klostergut übernehmen
Es ist ein historischer Ort, das oberhalb des Dorfes gelegene Klostergut in Wessobrunn. Jetzt plant die Gemeinde, das Gut zu übernehmen, dessen Ursprünge im 19. …
Gemeinde Wessobrunn will Klostergut übernehmen
Schamlos: Diebin klaut Geldbeutel vom Beifahrersitz während Besitzerin die Rückbank saugt
Einmal kurz nicht aufgepasst, schon ist der Geldbeutel weg. So erging es einer Frau aus Penzberg, deren Geldbeutel an der Tankstelle geklaut wurde - auf schamlose Weise.
Schamlos: Diebin klaut Geldbeutel vom Beifahrersitz während Besitzerin die Rückbank saugt
Erster Spatenstich für Maro-Bau: 22 Wohnungen für 7,6 Millionen Euro
Es ist eine Premiere für Penzberg: Mit einem symbolischen Spatenstich begann die Maro-Genossenschaft am Montag mit dem Bau von drei Mehrgenerationen-Wohnhäusern in …
Erster Spatenstich für Maro-Bau: 22 Wohnungen für 7,6 Millionen Euro

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.