Am 22.05.2019

Jobmesse Weilheim: Über 100 Angebote zu Ausbildung und Co.

In diesem Jahr findet die Job Messe schon zum 16. Mal in der Weilheimer Stadthalle statt und hilft Ausbildungssuchenden mit gezielten Angeboten auf die Sprünge. 

Die Themen Berufswahl und Ausbildung liegen dem Landkreis Weilheim-Schongau laut Landrätin Andrea Jochner-Weiß besonders am Herzen. Sie bilden die Grundlage für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben.

Landrätin Andrea Jochner-Weiß

Daher hat man es sich im Landkreis zur Aufgabe gemacht, Schülerinnen und Schüler bzw. Ausbildungssuchende durch gezielte Angebote bei der Suche nach einer geeigneten Ausbildungsstätte zu unterstützen. Und die Zukunftschancen für junge Menschen sind hervorragend – in vielen regionalen Firmen, Behörden und Institutionen werden kluge Köpfe, geschickte Hände und kreative Ideen gesucht.

Die Job Messe Weilheim-Schongau ist der beste Beweis dafür: Mehr als 80 Aussteller aus verschiedenen Branchen und Bereichen informieren hier über Ausbildung, Beruf und Arbeitsalltag. Im direkten Gespräch können hier Einblicke gewonnen, Termine vereinbart und aktuelle Tipps von Experten eingeholt werden – sei es zu Themen wie Voraussetzungen und Eignung für einen Beruf oder schon zu konkreten Fragen zu Praktika oder Bewerbung.

Die Organisatoren bedanken sich bei allen teilnehmenden Ausbildungsbetrieben und Schulen, die den Schülerinnen und Schülern auch in diesem Jahr wieder beim Einstieg in die Berufswelt tatkräftig zur Seite stehen.

Landrätin Andrea Jochner-Weiß wünscht allen viele gute Impulse und Ideen und darüber hinaus interessante und gewinnbringende Gespräche für die Planung ihrer beruflichen Zukunft.

Alle Infos und Aussteller auf einen Blick

Veranstaltungsort

Stadthalle Weilheim
Wessobrunner Straße 8
82362 Weilheim

Veranstalter:
Landkreis Weilheim-Schongau
Arbeitskreis SchuleWirtschaft
Sparkasse Oberland


Kooperationspartner:

Agentur für Arbeit
HWK für München und Oberbayern
IHK für München und Oberbayern
Kreishandwerkerschaft Oberland
Stadt Weilheim

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Klimanotstand“ in Oberhausen?
Ruft Oberhausen als erste Kommune im Landkreis den „Klimanotstand“ aus? Dies verlangt ein Bürgerantrag. Wann sich der Gemeinderat damit befasst, ist allerdings unklar.
„Klimanotstand“ in Oberhausen?
Markus Kunzendorf will für ÖDP Landrat werden
Nun hat auch die ÖDP ihren Landratskandidaten gewählt: Markus Kunzendorf aus Oberhausen tritt bei der Kommunalwahl an. 
Markus Kunzendorf will für ÖDP Landrat werden
Initiative feilt an Bürgerbahnhof-Idee für Penzberg - und erzählt von einem Vorbild mit Brauerei
Von der Idee, den Penzberger Bahnhof in einen Bürgerbahnhof mit Brauerei, Gastronomie und Bühne zu verwandeln, war schon länger nichts mehr zu hören. Im Hintergrund …
Initiative feilt an Bürgerbahnhof-Idee für Penzberg - und erzählt von einem Vorbild mit Brauerei
Die Umfahrung, die Bürger und die Demokratie
Wie heiß das Thema „Umfahrung“ in Weilheim diskutiert wird, das zeigten bei der Sondersitzung des Stadtrates am Dienstag auch drei Anträge. Angenommen wurde vorerst nur …
Die Umfahrung, die Bürger und die Demokratie

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.