+
Schnell, aber nicht schnell genug: Johannes Trefz (4. v. r., hier im Vorlauf am Samstag) erreichte mit der 4 x 400-Meter-Staffel nur Rang acht.

Leichtathletik-EM in Amsterdam

Trefz bei Olympia nur Zuschauer

  • schließen

Aus der Traum: Mit der deutschen 4x400-Meter-Staffel erreichte der Weilheimer Johannes Trefz bei der EM in Amsterdam im Finale nur den letzten Platz.

Die Olympischen Sommerspiele in Rio wird Johannes Trefz wohl nur als Zuschauer erleben. Über 4 x 400 Meter erreichte die deutsche Staffel im Finale nur den achten und letzten Platz (3:05,67 Minuten). Trefz war Startläufer und lief ein gutes Rennen. Der für die LG Stadtwerke München laufende 24-jährige Weilheimer übergab als Dritter an seinen Teamkollegen Patrick Schneider. Im weiteren Verlauf fiel die DSV-Staffel jedoch mehr und mehr zurück. Im Vorlauf war Trefz Schlussläufer der deutschen Staffel und lief als Dritter durchs Ziel. Insgesamt lief das deutsche Quartett im Vorlauf die sechstschnellste Zeit (3:03,97 Minuten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kritischer Blick auf Baupläne neben BHS-Turm
Peißenberg braucht mehr Wohnraum - aber soll der wirklich am BHS-Büroturm entstehen? Da ist der Bauausschuss geteilter Meinung.
Kritischer Blick auf Baupläne neben BHS-Turm
Grundbesitzer leistet Widerstand
Laut Pollings Bürgermeisterin ist es reines Glück, dass auf der Ammerbrücke bei Oderding noch kein schwerer Unfall passiert ist. Felicitas Betz sieht Radfahrer und …
Grundbesitzer leistet Widerstand
„Platzverweis“ für verirrten Biber
Na sowas, da saß ein Biber doch glatt in der Altstadt und schaute sich Hochzeitsfotos im Schaufenster an. Zumindest, bis er entdeckt wurde.
„Platzverweis“ für verirrten Biber
Stadthalle: Bald auf und wieder zu
Wann eröffnet die runderneuerte Stadthalle? Die Penzberger müssen sich noch gedulden - es dauert noch ein wenig.
Stadthalle: Bald auf und wieder zu

Kommentare