In der Weilheimer Fußgängerzone

Jugendliche gingen aufeinander los

Weilheim – Das klang nicht gut: Rund 20 Jugendliche, so wurde der Polizei gemeldet, seien in der Weilheimer Fußgängerzone aufeinander losgegangen.

Letztlich waren es zwar „nur“ etwa sechs, doch die hielten vier Streifenbesatzungen aus Weilheim und Penzberg auf Trab. Gegen drei der jungen Leute wurden Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

Angefangen hatte alles gegen 23.20 Uhr, als sich ein 16-jähriger Weilheimer mit osteuropäischen Wurzeln und ein 18-jähriger Flüchtling aus Syrien in die Haare gerieten. Kurze Zeit später trafen sie sich am Marienplatz wieder, beide in Begleitung von Bekannten. Es kam zu einer weiteren körperlichen Auseinandersetzung, wobei ein Weilheimer (16) dem 18-Jährigen beistand und den 16-jährigen Kontrahenten vermutlich mit einem Schlüssel verletzte. Ehe die Polizei eintraf, hatten schon einige der jungen Leute das Weite gesucht, sie wurden jedoch nach einer Fahndung im Weilheimer Süden aufgegriffen. Laut Polizei waren alle Beteiligten nicht oder nur geringfügig alkoholisiert und lediglich leicht verletzt. Nach der Vernehmung wurden sie entlassen oder ihren Eltern übergeben. 

gre

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weilheim-Newsletter: Hier geht es zur Anmeldung
Unser brandneuer Weilheim-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Weilheim - hier geht es zur Anmeldung. 
Weilheim-Newsletter: Hier geht es zur Anmeldung
Peißenberg: „Pumptrack“ nimmt erste Hürde
In Füssen soll er eine Attraktion sein – und womöglich wird es bald auch auf der Alten Bergehalde einen „Pumptrack“ geben, der zum Beispiel von BMX-Fahrern genutzt …
Peißenberg: „Pumptrack“ nimmt erste Hürde
War kurz abgelenkt: SUV-Fahrer kracht in Familien-Van mit Jugendlichen an Bord - Großeinsatz auf A95
Ein schwerer Unfall hat sich auf der A95 zwischen Penzberg und Iffeldorf ereignet. Offenbar wollte ein Audi-SUV-Fahrer gerade das Innenlicht anmachen - und passte kurz …
War kurz abgelenkt: SUV-Fahrer kracht in Familien-Van mit Jugendlichen an Bord - Großeinsatz auf A95
Penzberg:  Ja zu Imbisswagen am Stadtplatz - vielleicht gibt‘s im Sommer auch Liegestühle
Am Rand des Penzberger Stadtplatzes darf ein Imbisswagen mit überdachtem Bereich aufgestellt werden, samt Stühlen und Tischen – und an Sommertagen vielleicht mit …
Penzberg:  Ja zu Imbisswagen am Stadtplatz - vielleicht gibt‘s im Sommer auch Liegestühle

Kommentare