Richard Oehmann: Geboren 1967 in Weilheim +++ Nach dem Abitur in Weilheim und Zivildienst bei der ökumenischen Sozialstation in Peißenberg „ziemlich bald mit dem Kasperln angefangen“: Erste Engagements beim „Theater im Bus“ +++ 1994 Gründung von „Doctor Döblingers geschmackvollem Kasperltheater“, zusammen mit Josef Parzefall +++ die beiden veröffentlichten bislang zehn „Doctor-Döblinger-Kasperl-Hörspiele“ auf CD, als Regisseure, Produzenten, Autoren und Sprecher – dazu das Album „Xingel-Xangel“ mit Kasperlliedern +++ Schwabinger Kunstpreis 2012 für „Doctor Döblinger“ +++ Oehmann ist außerdem tätig als freier Autor, Plattenaufleger, Gelegenheitsdarsteller in Filmen sowie als Sänger der „Besserwisser Blues Band“ +++ Im Herbst 2012 erschien im August Dreesbach Verlag das erste Kinderbuch von Richard Oehmann: „Wolfi, der Musketier“ (mit eigenen Zeichnungen). foto: gronau

Kasperl von Kopf bis Fuß: 18 Fragen an Richard Oehmann

Weilheim - Sein größter Erfolg ist natürlich "Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater" - oder waren es doch drei Tore in der Fußball-C-Jugend gegen Peißenberg?

18 Fragen zur Person beantwortet Kasperlspieler und Autor Richard Oehmann in der Dienstagsausgabe von Weilheimer Tagblatt und Penzberger Merkur. Motto: "Von Kopf bis Fuß". Es geht um Musik, Bücher und Kunsterlebnisse, um Luxus, Geld und unerfüllte Träume. "Drei Tore gegen Peißenberg, in der C-Jugend" anwortet der 45-Jährige auf die Frage nach seinem größten Erfolg. Und abschaffen würde er neben Leiharbeit, Kreuzweh und Steuererklärung am liebsten auch "den kleinen Prinzen".

Mehr am Dienstag auf der Kulturseite von Weilheimer Tagblatt und Penzberger Merkur. Und wer den gebürtigen Weilheimer Richard Oehmann live erleben will: Am Montag, 17. Dezember, stellt er sein erstes Kinderbuch „Wolfi, der Musketier“ bei einer Lesung in Weilheim vor - für Kinder ab 8 Jahren, Jugendliche und Erwachsene. Beginn ist um 19 Uhr im Pfarrsaal an der Theatergasse. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Buchhandlung Stöppel, Telefon 0881/92240.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spaßvögel und Wetter: Hohe Auszeichnungen für Penzbergerin und Iffeldorfer
Eine Penzbergerin und ein Iffeldorfer haben hohe Auszeichnungen für ihren ehrenamtlichen Einsatz erhalten: Ingrid Keller bekam sie von Ministerpräsident Markus Söder für …
Spaßvögel und Wetter: Hohe Auszeichnungen für Penzbergerin und Iffeldorfer
Neuer Internetauftritt vom Landkreis noch mit Lücken
Schon Mitte 2017 war die Entscheidung für einen neuen Online-Auftritt des Landkreises getroffen worden. Nun ist die neue Webseite online gegangen. Was die Sichtbarkeit …
Neuer Internetauftritt vom Landkreis noch mit Lücken
Forster Straße: Halbschranke statt Unterführung
Den 27. September 2017 werden die Beteiligten nicht so schnell vergessen. Damals erfasste ein Zug ein Auto am unbeschrankten Bahnübergang an der Forster Straße in …
Forster Straße: Halbschranke statt Unterführung
„Haustierbesitzer“ haben Vorrang: Alleinerziehende Mutter sucht Wohnung - und erlebt herbe Enttäuschung
Ivanna Timpanidu und ihr Sohn (13) müssen aus ihrer Wohnung ausziehen und finden keine neue Bleibe. Auf Bewerbungen erhalten sie nur Absagen – jüngst eine besonders …
„Haustierbesitzer“ haben Vorrang: Alleinerziehende Mutter sucht Wohnung - und erlebt herbe Enttäuschung

Kommentare